Zucker-Veilchen

Zucker-Veilchen

12 Std. 30 Min.

Mit Zucker überzogene Veilchenblüten sind eine zauberhafte, süsse Dekoration für Desserts wie Cupcakes, Cremen, Glaces, Coupes, Torten und vieles mehr.

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Einmachen

Ergibt

20
  • 20
  • 40

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ca. 4 ELfeinster Zucker
  • 1Eiweiss
  • 20essbare Hornveilchen, aus dem Delikatessgeschäft
  • ca. 8 ELfeinster Zucker
  • 2Eiweiss
  • 40essbare Hornveilchen, aus dem Delikatessgeschäft
Kilokalorien
10 kcal
50 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
3 g
100 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
über Nacht trocknen lassen
Gesamt:
12 Std. 30 Min.
  1. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Wenig Zucker darauf ausstreuen. Eiweiss schaumig schlagen. Mit einem feinen Pinsel jedes einzelne Blütenblatt sorgfältig rundum mit Eiweiss bestreichen. Auf das Blech legen, mit wenig Zucker bestreuen. Veilchen etwas antrocknen lassen. Erneut 1 oder 2 Mal leicht mit Zucker bestreuen, sodass die Blütenfarbe noch sichtbar ist, die Blätter aber vollständig mit Zucker überzogen sind. Veilchen über Nacht trocknen lassen.

Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/zucker-veilchen

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Zucker-Veilchen machen sich gut als Dekoration auf Desserts aller Art, z. B. Cupcakes, Cremen, Coupes und Torten.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration