Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

1. August-Rezepte um die Schweiz richtig zu feiern

Kulinarische 1. August-Rezepte zum Schweizer Nationalfeiertag: Vom 1. August-Brunch über knusprig grillierte Cervelats.

1august-laktosefrei 1august-vorspeise 1august-vegan 1august-brunchfruehstueck 15min-1august 1august-kuchentorten 1august-brotzopf 1august-sommer 1august-hauptgericht 1august-wenigersiebenzutaten 1august-gesundausgewogen 1august-burger 1august-backen 1august-auflaufgratin 1august-winter 1august-beilagen 1august-30min 1august-ostern 1august-dessert 1august-herbst 1august-vegetarisch 1august-fruehling 1august-60min 1august-pasta 1august-glutenfrei 1august-grillieren 1august-schweiz 1august-apero 1august-familienkinder 1august-fuergaeste 1august-glace 1august-salat 1august-schnelleinfach

Kabeljaumedaillons mit Zitronen-Dill-Sauce

Die mit Fischfond und einem fruchtigen Weisswein zubereitete Zitronen-Dill-Sauce harmoniert wunderbar mit den im Ofen sanft gegarten Kabeljaumedaillons.


Penne-Gemüse-Salat

Pasta-Salate sind ein Hit als Hauptgericht, fürs Picknick oder ein Buffet. Etwa mit Penne, Gemüse wie Gurken, Frühlingszwiebeln, Peperoni und Champignons.


Teigwarensalat mit Emmentaler

Rezenter Teigwarensalat – zum Mitnehmen ins Grüne oder zur Arbeit: Orecchiette mit Broccoli, Maiskörnern, Emmentaler mischen – selbstgemachte Salatsauce separat einpacken.


Tomaten-Schlangenbrot

Das Schlangenbrot wird auf dem Grill gebacken. Dafür werden Cherrytomaten auf Spiesse gesteckt und Hefeteigstreifen darum herum zu Schlangen gewickelt.


Aprikosenpudding

Ein Puddingdessert für besondere Schlemmermomente: im Ofen pochierter Vanillepudding auf frischen Aprikosenhälften, serviert mit Puderzuckerhaube.


Marshmallow-Aprikosen am Stecken

Ein heisses Dessert blitzschnell über dem Lagerfeuer zubereitet. Aprikosenhälften und Marshmallows aufspiessen, braten, geniessen.


Tischgrill-Raclette

Kleine Burger werden mit Brotscheiben, Speck und Zwiebeln auf dem Tischgrill gebraten. Dann kommen im Öfeli geschmolzener Raclettekäse und Gurken dazu.


Käseplatte mit Käsemousse

Eine Mousse aus Ziegenfrischkäse ergänzt die Platte mit Glarner Zigerbutter und Tête de Moine aufs Beste. Der unkomplizierte Käsegenuss gefällt auch Gästen.


Raclette mit Speckkartoffel-Spiesschen

Ob zu Weihnachten, Silvester oder einfach so, Raclette schmeckt immer. Besonders mit gebratenen Speckkartoffel-Spiesschen zu geschmolzenem Käse.


Rezente Käseplatte mit Bratkartoffeln

Zum kräftigen Gout von Appenzellerkäse, Roquefort und Sbrinz passen Bratkartoffeln prima. Die Käseplatte ist zum Brunch oder auf einem Buffet ein Genuss.


Käseplatte mit Hartkäse, Oliven und Bretzel-Chips

Grüne Oliven, gewürzt mit Orangenschale, Knoblauch und Rosmarin, sowie geröstete Bretzelscheiben sind prima Begleiter für eine Platte mit Hartkäsen.


Pastetli mit Wienerli, Erbsen und Rüebli

Pastetli mit einer herzhaften Füllung aus Würstchenscheiben, Erbsen und Karotten sind schnell und einfach gemacht und schmecken garantiert Gross und Klein.


Spätzlipfanne mit Mostbröckli und Schabziger

Einfacher, schmackhafter, schneller Teller: Lauch andünsten, mit Spätzli kurz anbraten. Fleischstückchen beigeben. Mit Schabziger würzen.


Knusprige Pouletflügeli mit Coleslaw

Schmackhaft und erst noch schnell und einfach gemacht ist dieses Essen: Im Ofen knusprig gebackene Pouletflügeli werden mit Coleslaw-Salat serviert.


Speck-Pfeffer-Muffins

Knuspriger Speck im Teig, Frischkäse mit Pfeffer und Petersilie als Topping: So sind Muffins als Fingerfood bei Apéro, Brunch, Party oder Picknick ein Hit.


Rührei mit Speck

Rührei mit Speck ist einfach und schnell zubereitet. Es schmeckt als kleines Hauptgericht ebenso wie zum Brunch. Dazu Brot servieren.


1. August-Coupe

Schneller Coupe fürs Nationalfest, der so fein schmeckt, wie er aussieht: Beeren mit Rahm, Vanilleglace und Meringues in einem Glas hübsch anrichten.


Zopfbrötchen mit Speck, Rosmarin und Oliven

Zum Brunch, fürs Picknick, für ein Buffet oder als kleine Mahlzeit: Zopfbrötchen mal mit Speck, mal mit Oliven, mal mit Rosmarin schmecken immer.


Risoletto-Hefeschnecken

Das klassische süsse Hefegebäck mit dem Klassiker der Migros-Schokoladenriegel: Eine Kreation mit Potenzial zum Klassiker.


Aargauer Rüeblitorte

Kuchenklassiker aus dem Aargau: Rüeblitorte mit Karotten, Haselnüssen und Aprikosenkonfitüre, Zitronen-Puderzucker-Glasur und Marzipankarotten-Deko.


Eier-Canapé

Canapés sind Finger-Food-Klassiker für Brunch und Party. Eier mit Dill-Mayonnaise auf Toastbrot mit Senfbutter sind eine besonders delikate Version.


Sennen-Pasta

Pasta nach Art der Sennen: Teigwaren wie Älplermagronen werden mit Rahm, Petersilie, Würfeln von Emmentaler-Käse und Bünderfleisch-Streifen gemischt.


Glutenfreier Zopf

Frischer Zopf gehört einfach zu einem guten Zmorge oder Brunch. Er kann – mit Flohsamenschalen im Teig – problemlos auch glutenfrei gemacht werden.


Speckbrötchen

Kleine, pikante Begleiter zum Salat, zum Apéro oder zum Brunch: selbst gebackene Speckbrötchen aus Hefeteig mit gebratenen Zwiebel- und Speckwürfeln.


zurück vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

Pastetli mit Wienerli, Erbsen und Rüebli Karotten
Schnell & einfach
Pico de Gallo mit Nacho-Chips
Mexiko
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Risotto mit Ratatouille-Gemüse
< 7 Zutaten
Eier-Radieschen-Carpaccio
Frühling
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration