Zopf

Zopf

3 Std. 25 Min.

Gebäckklassiker, nicht nur für den Osterbrunch: Hefeteig zubereiten und aufgehen lassen, zu einem Zopf flechten, mit Ei bestreichen, backen und geniessen!

  • Vegetarisch

Zutaten

Salziges GebäckErgibt 1 Zopf à 800 g

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gWeissmehl
  • 2 gestrichene TLSalz
  • 20 gHefe
  • 1 TLZucker
  • 70 gButter
  • ca. 3 dlMilch
  • 1Ei
Kilokalorien
2.620 kcal
11.000 kj
Eiweiss
80 g
12,5 %
Fett
80 g
28,1 %
Kohlenhydrate
380 g
59,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 1 Stunde
backen:
35-40 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
3 Std. 25 Min.
  1. Weiter gehts

    Mehl und Salz in eine Schüssel geben, mischen und in der Mitte eine Mulde bilden. Hefe mit dem Zucker verrühren und in die Mulde giessen. Butter schmelzen, Milch dazugiessen. Flüssigkeit zum Mehl giessen. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Teig mit einem feuchten Tuch bedeckt bei Zimmertemperatur um das Doppelte aufgehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Zopfteig halbieren und zwei gleichlange Stränge auf einer bemehlten Fläche formen. Die zwei Stränge über Kreuz auf die Arbeitsfläche legen. Zopf flechten, indem man jeweils abwechslungsweise die gegenüberliegenden Zopfstrangenden übereinander legt. Am Schluss die Enden leicht zusammendrücken und unter den Zopf schieben.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 200 °C mit Umluft vorheizen. Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ei verquirlen. Zopf damit zweimal bestreichen. 10 Minuten ruhen lassen. In der Ofenmitte 25-30 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

    fast fertig

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration