Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Rezepte

Gute Rezeptideen für die Alltagsküche? Ein leckeres Menü für Gäste? Vegetarische Gerichte für die Familie? Hier findest du feine Rezepte für jeden Anlass.

Blumenkohlbällchen auf Zucchettigemüse

Feines Vegi-Gericht: Bällchen aus gehacktem Blumenkohl mit Kichererbsenmehl werden gebraten und auf mit Curry und Koriander gewürzten Zucchetti serviert.


Linsen-Quinoa-Bällchen

Quick & Easy: ein schnelles Abendessen. Es müssen nicht immer Falafel sein: Vegane Linsenbällchen, paniert mit gepuffter Quinoa, sind eine gute Alternative.


Gelbes Linsentatar

Chili, Koriander und Limette sorgen bei diesem Gericht mit gelben Linsen – geht auch mit halbierten Mungobohnen – für einen frischen, exotischen Kick.


Erdbeer-Mango-Salsa

Hit für die Grillparty: feurig-fruchtige Salsa aus Erdbeeren, Mango, Zwiebel, Jalapenos, Koriander und Limette, abgeschmeckt mit Salz und Pfeffer.


Karotten-Lauch-Gemüse mit Nuss-Sauce

Feine Karotten sowie Lauch, in Alufolie auf dem Grill gegart, sind mit einer Nuss-Knoblauch-Sauce nicht nur eine tolle Beilage, sondern auch ein veganes Gericht.


Vegane Sea Style Sticks auf Teriyaki-Spinat

Lust auf Fischstäbchen, das Essen sollte aber vegan sein? Kein Problem mit Sea Style Sticks, die knusprig gebraten und mit Teriyaki-Spinat serviert werden.


Scharfe Grillsauce

Ob Fleisch, Fisch oder Gemüse vom Rost: Scharfe Grillsauce mit Chili, Pfeffer, Schalotte, Kräutern, Limette und Lorbeerblatt verleiht Grilliertem Pepp.


Geschmorte Tofuwürfel

Tofuwürfel anbraten. In einem Sud von Bouillon, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Zitronengras und Chili schmoren. Mit Parfümreis servieren.


Spaghetti mit Mönchsbart und Tomaten

Mönchsbart oder Barba di frate, wie die Italiener sagen, passt schon von seiner Form her prima zu Spaghetti. Hier kommen noch Tomaten und Kapern dazu.


Kichererbsen mit gelbem Curry

Kichererbsen garen. Gewürze zu einem Curry mischen. Alles mit Bouillon und Kokosmilch aufkochen. Mit Sprossen servieren.


Kokossuppe mit Seitan

Schnell und einfach ist die Kokossuppe mit dem Weizenfleischersatz Seitan, Pak-Choi und Pilzen gemacht. Die Suppe ist ein würziges vegetarisches Hauptgericht.


Kichererbsen-Stir-fry mit Ananas

Quick & Easy: Kichererbsen, Broccoli, Frühlingszwiebeln, Ananas und Pilze stecken im einfachen, veganen und glutenfreien Stir-Fry-Hauptgericht mit viel Gemüse.


One-Pot-Kichererbsen-Pasta

Mit Kichererbsen-Spirelli – glutenfreier Pasta aus der ballaststoffreichen Hülsenfrucht – ist ein feines One-Pot-Vegi-Essen schnell und einfach zubereitet.


Vegane Empanadas

Gefüllte Teigtaschen können auch vegan zubereitet werden. Bei diesen Empanadas ersetzt Plant based Gehacketes mit Peperoncini und Spinat das Hackfleisch.


Papaya-Kichererbsen-Salat

Die Papaya wird oftmals unterschätzt, zu Unrecht! In Kombination mit Minze, Kichererbsen und einem feinen Dressing entfaltet sie ihr volles Aroma.


Karotten-Kokos-Curry mit Papayasalat

Thoran ist ein Gemüsecurry aus der indischen Region Kerala. Hier wird das vegane Gericht mit Karotten und Mango gemacht und zu einem Papayasalat serviert.


Weisser-Spargel-Ceviche

Spargeln lassen sich für ein Ceviche wie sonst Fisch ohne Kochen nur durch Ziehen lassen zubereiten. Servieren mit Avocado. Geht auch mit grünen Spargeln.


Asiatischer Slaw

Auch die fernöstliche Version von Coleslaw schmeckt: Sesamöl, Reisessig, Sojasauce, Koriander und Erdnüsse geben dem Kabissalat asiatische Aromen.


Panang-Currypaste

Pikante Spezialität aus Thailand. Für Panang-Currypaste Chilis, Erdnüsse, Gewürzsamen und andere Zutaten verarbeiten. Im Kühlschrank länger haltbar.


Grüne Curry-Paste vegan

Curry-Pasten sind eine wichtige Grundlage für Thai-Gerichte, die man auch selber machen kann. Mit grünem Curry werden vor allem Gemüse und Poulet zubereitet.


Gewürzmischung Südamerika

Gewürze von Annatto bis Zimt sind in der südamerikanische Gewürzmischung vereint, inklusive Chili. Alle Gewürze in einer Pfanne rösten und mörsern.


Mezze-Bowl

Falafel, Hummus und in Olivenöl gebratene Zucchetti geben dieser Bowl mit Quinoa, Peperoni, Rotkohl, Avocados und Chili-Dressing einen orientalischen Touch.


Taboulé-Salat

Taboulé-Salat mit Couscous, Gurken, Tomaten, Zwiebeln, Minze, Petersilie, Zitronensaft und Olivenöl ist eine erfrischende Beilage, auch auf einem Buffet.


Grillierte Kochbanane

Die Kochbanane ist vielseitig: Sie lässt sich kochen, braten, sogar grillieren und schmeckt pikant zubereitet ebenso gut wie süss.


zurück vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

Paneer mit Kartoffel-Spinat-Curry und Spiegelei
Schnell & einfach
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Kürbisquiche mit Bündnerfleisch
Winter
Kartoffelgratin mit Greyerzer
< 7 Zutaten
Psta mit Cashew-Carbonara
Vegan
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration