Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Tomaten-Maccaroni-Suppe mit Limette

Tomaten-Maccaroni-Suppe mit Limette

Gesamt: 30 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 10 g, Fett 20 g, Kohlenhydrate 45 g, 410 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Pikant ist die vegane Pasta-Suppe mit Maccaroni. Die Teigwaren werden in der Tomatensuppe gegart, die am Ende ein Topping mit Avocado und Limette erhält.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • ¼ rote Zwiebel
  • ½ Knoblauchzehe
  • ½ Chilischote
  • ½ EL Olivenöl
  • ¼ EL Kreuzkümmel
  • 100 g Pelati aus der Dose
  • 2,5 dl Gemüsebouillon
  • Salz
  • 50 g Maccaroni
  • ¼ Avocado
  • ¼ Limette
  • 0,25 dl Plant based Cuisine
  • 1 Zweig Koriander
  • ½ rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Olivenöl
  • ½ EL Kreuzkümmel
  • ½ Dose Pelati à 400 g
  • 5 dl Gemüsebouillon
  • Salz
  • 100 g Maccaroni
  • ½ Avocado
  • ½ Limette
  • 0,5 dl Plant based Cuisine
  • ¼ Bund Koriander
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 Dose Pelati à 400 g
  • 1 l Gemüsebouillon
  • Salz
  • 200 g Maccaroni
  • 1 Avocado
  • 1 Limette
  • 1 dl Plant based Cuisine
  • ½ Bund Koriander
  • rote Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Chilischoten
  • 3 EL Olivenöl
  • 1½ EL Kreuzkümmel
  • 1½ Dosen Pelati à 400 g
  • 1,5 l Gemüsebouillon
  • Salz
  • 300 g Maccaroni
  • Avocados
  • Limetten
  • 1,5 dl Plant based Cuisine
  • ¾ Bund Koriander
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Chilischoten
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Kreuzkümmel
  • 2 Dosen Pelati à 400 g
  • 2 l Gemüsebouillon
  • Salz
  • 400 g Maccaroni
  • 2 Avocados
  • 2 Limetten
  • 2 dl Plant based Cuisine
  • 1 Bund Koriander
  • rote Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 5 Chilischoten
  • 5 EL Olivenöl
  • 2½ EL Kreuzkümmel
  • 2½ Dosen Pelati à 400 g
  • 2,5 l Gemüsebouillon
  • Salz
  • 500 g Maccaroni
  • Avocados
  • Limetten
  • 2,5 dl Plant based Cuisine
  • 1¼ Bund Koriander
  • 3 rote Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 6 Chilischoten
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Kreuzkümmel
  • 3 Dosen Pelati à 400 g
  • 3 l Gemüsebouillon
  • Salz
  • 600 g Maccaroni
  • 3 Avocados
  • 3 Limetten
  • 3 dl Plant based Cuisine
  • 1½ Bund Koriander

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Zwiebel, Knoblauch und Chili grob hacken. Im Öl mit Kreuzkümmel dünsten. Tomaten und Bouillon dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz abschmecken. Maccaroni dazugeben und ca. 8 Minuten al dente köcheln.

    fast fertig
  2. Inzwischen Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch auslösen und in Würfel schneiden. Limette halbieren. Die Hälfte auspressen. Saft zu den Avocado geben. Rest in Schnitze schneiden. Schlagcreme schaumig schlagen. Suppe mit Avocadowürfel und Schlagcreme anrichten. Koriander darüberzupfen und mit Limettenschnitzen servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/tomaten-maccaroni-suppe-mit-limette
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Anstelle von einer Rahm-Alternative Kokosmilch verwenden.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren