Dieses Rezept kannst du auch in der Migros App speichern!

Zur App wechseln

Indisches Linsendal

45 Min.

Das bekömmliche Linsengericht Dal ist einfach gemacht. Chili, Knoblauch, Kurkuma, Kreuzkümmel, Fenchelsamen und Ingwer geben den roten Linsen Geschmack.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zwiebel
  • 3Knoblauchzehen
  • 1rote Chilischote
  • 1 ELKokosfett
  • 1 ELKurkuma
  • 1 TLKreuzkümmelsamen
  • 1 TLFenchelsamen
  • 1 ELgemahlener Ingwer
  • 1 Dosegehackte Tomaten à 400 g
  • 250 grote Linsen
  • 1 lWasser
  • 1 BundKoriander
  • 2Zwiebeln
  • 6Knoblauchzehen
  • 2rote Chilischoten
  • 2 ELKokosfett
  • 2 ELKurkuma
  • 2 TLKreuzkümmelsamen
  • 2 TLFenchelsamen
  • 2 ELgemahlener Ingwer
  • 2 Dosengehackte Tomaten à 400 g
  • 500 grote Linsen
  • 2 lWasser
  • 2 BundKoriander
  • 3Zwiebeln
  • 9Knoblauchzehen
  • 3rote Chilischoten
  • 3 ELKokosfett
  • 3 ELKurkuma
  • 3 TLKreuzkümmelsamen
  • 3 TLFenchelsamen
  • 3 ELgemahlener Ingwer
  • 3 Dosengehackte Tomaten à 400 g
  • 750 grote Linsen
  • 3 lWasser
  • 3 BundKoriander
Kilokalorien
300 kcal
1.250 kj
Eiweiss
17 g
24,9 %
Fett
5 g
16,5 %
Kohlenhydrate
40 g
58,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10-15 Minuten
köcheln lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Zwiebel, Knoblauch und Chilischote fein hacken. Kokosfett in einer Pfanne erhitzen. Kurkuma, Kreuzkümmelsamen, Fenchelsamen, Ingwer und Chili beigeben und rösten. Zwiebeln und Knoblauch beigeben und dünsten. Tomaten und Linsen beigeben. Mit Wasser ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit grob gehacktem Koriander servieren.

Rezept: Sonja Leissing

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle von roten Linsen kann das Dal auch mit grünen Linsen oder halbierten gelben Erbsen zubereitet werden. Gehackte Tomaten aus der Dose durch zwei frische Tomaten ersetzen. Dazu passen Naan-Brot oder Reis und nach Belieben etwas Joghurt.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration