Wildschweingeschnetzeltes mit Kürbis

Wildschweingeschnetzeltes mit Kürbis

40 Min.

Ein Gedicht von Fleischgericht: Geschnetzeltes vom Wildschwein mit Kürbis und Salbei in Weisswein-Rahm-Sauce. Dazu passen Spätzli, eine Rösti oder Nudeln.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gWildschweinschnitzel
  • 2 ELKürbiskerne
  • 2 ELZucker
  • ½Zwiebel
  • 200 gKürbis
  • 2 ELErdnussöl
  • ¼ BundSalbei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 dlWeisswein
  • 1,5 dlHalbrahm
  • 600 gWildschweinschnitzel
  • 4 ELKürbiskerne
  • 4 ELZucker
  • 1Zwiebel
  • 400 gKürbis
  • 4 ELErdnussöl
  • ½ BundSalbei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 dlWeisswein
  • 3 dlHalbrahm
  • 900 gWildschweinschnitzel
  • 6 ELKürbiskerne
  • 6 ELZucker
  • Zwiebeln
  • 600 gKürbis
  • 6 ELErdnussöl
  • ¾ BundSalbei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 dlWeisswein
  • 4,5 dlHalbrahm
  • 1,2 kgWildschweinschnitzel
  • 8 ELKürbiskerne
  • 8 ELZucker
  • 2Zwiebeln
  • 800 gKürbis
  • 8 ELErdnussöl
  • 1 BundSalbei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 dlWeisswein
  • 6 dlHalbrahm
  • 1,5 kgWildschweinschnitzel
  • 120 gKürbiskerne
  • 150 gZucker
  • Zwiebeln
  • 1 kgKürbis
  • 1 dlErdnussöl
  • 1¼ BundSalbei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 dlWeisswein
  • 7,5 dlHalbrahm
  • 1,8 kgWildschweinschnitzel
  • 150 gKürbiskerne
  • 180 gZucker
  • 3Zwiebeln
  • 1,2 kgKürbis
  • 1,2 dlErdnussöl
  • 1½ BundSalbei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 dlWeisswein
  • 9 dlHalbrahm
Kilokalorien
650 kcal
2.650 kj
Eiweiss
37 g
24,9 %
Fett
38 g
57,6 %
Kohlenhydrate
26 g
17,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Weiter gehts

    Fleisch längs halbieren und dann in Streifen schneiden. Kürbiskerne in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett bei grosser Hitze kurz rösten. Zucker beigeben und leicht caramelisieren lassen. Kürbiskerne auf einem Backpapier verteilen und abkühlen lassen. Zwiebel hacken, Kürbis in dünne, mundgerechte Scheiben schneiden.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Hälfte der Salbeiblätter dazuzupfen und kurz knusprig frittieren. Salbei herausheben und auf Haushaltspapier abtropfen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Fleisch portionenweise im Salbeiöl bei grosser Hitze ca. 2 Minuten braten. Geschnetzeltes mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und zugedeckt warm halten. Zwiebel und Kürbis bei kleiner Hitze im Bratsatz bissfest braten. Zum Fleisch geben.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Bratsatz mit Wein ablöschen. Flüssigkeit auf ca. 1/4 einkochen. Hitze reduzieren, Halbrahm und restlichen Salbei beigeben. Ca. 2 Minuten köcheln lassen. Salbei entfernen. Den Fleischsaft, der sich beim Warmhalten des Geschnetzelten gebildet hat, unter Rühren mit dem Schwingbesen zur Sauce geben.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Hitze reduzieren. Fleisch und Gemüse zur Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, leicht erwärmen. Die Sauce darf nicht mehr kochen. Wildschweingeschnetzeltes mit Kürbiskernen und frittierten Salbeiblättern servieren. Dazu passen Spätzli, Nudeln oder Rösti.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration