Kürbisquiche mit Bündnerfleisch

Kürbisquiche mit Bündnerfleisch

50 Min.

Eine Quiche mit Kürbis, Rosenkohl und Bündnerfleischstreifen ist ein feines, einfaches Hauptgericht, das zudem kohlenhydratarm und proteinreich ist.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 28 cm Ø

für 2 Kuchenbleche à ca. 28 cm Ø

  • 1achteckig ausgewallter Vollkorn-Kuchenteig
  • 300 gKürbis, z. B. Hokkaido oder Butternuss
  • 200 gRosenkohl
  • 2rote Zwiebeln
  • 2Eier
  • 250 gMagerquark
  • 2 ELweisses Mandelmus
  • 1 TLKräutersalz
  • gemahlener Pfeffer
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 2 ELKürbiskerne
  • 100 gBündnerfleisch
  • 2achteckig ausgewallte Vollkorn-Kuchenteige
  • 600 gKürbis, z. B. Hokkaido oder Butternuss
  • 400 gRosenkohl
  • 4rote Zwiebeln
  • 4Eier
  • 500 gMagerquark
  • 4 ELweisses Mandelmus
  • 2 TLKräutersalz
  • gemahlener Pfeffer
  • 4 ZweigeRosmarin
  • 4 ELKürbiskerne
  • 200 gBündnerfleisch
Kilokalorien
560 kcal
2.300 kj
Eiweiss
31 g
23,4 %
Fett
29 g
49,3 %
Kohlenhydrate
36 g
27,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Teig samt Backpapier in die Form legen. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Kürbis und Rosenkohl in Scheiben, Zwiebeln in Spalten schneiden. Eier verquirlen, mit Quark, Mandelmus und Kräutersalz verrühren. Mit Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Guss auf den Teig geben. Gemüse und Rosmarin darauf verteilen und leicht andrücken. Teigränder einklappen und etwas einrollen. In der unteren Ofenhälfte ca. 30 Minuten backen. Kürbiskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Bündnerfleisch in feine Streifen schneiden. Beides auf der Quiche verteilen.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Je nach Saison statt Kürbis und Rosenkohl zum Beispiel Peperoni, Broccoli oder Zucchetti verwenden. Dieses Gericht eignet sich zum Mitnehmen und kann auch kalt gegessen werden.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration