Käsewähe mit Kürbis und Bohnen

Käsewähe mit Kürbis und Bohnen

45 Min.

Grüne Bohnen und Kürbis machen aus einer Käsewähe mit Dinkel-Blätterteig einen ganz speziellen Genuss mit herbstlicher Note. Dazu passt Salat.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 800 ggrüne Bohnen aus der Dose
  • 400 gKürbis
  • 1rechteckig ausgewallter Dinkel-Blätterteig à 320 g
  • 4 ELPaniermehl
  • 250 gKäsekuchenmischung
  • 1 dlMilch
  • 2Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • ½ BundMajoran
  • 1,6 kggrüne Bohnen aus der Dose
  • 800 gKürbis
  • 2rechteckig ausgewallter Dinkel-Blätterteige à 320 g
  • 8 ELPaniermehl
  • 500 gKäsekuchenmischung
  • 2 dlMilch
  • 4Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 BundMajoran
  • 2,4 kggrüne Bohnen aus der Dose
  • 1,2 kgKürbis
  • 3rechteckig ausgewallter Dinkel-Blätterteige à 320 g
  • 12 ELPaniermehl
  • 750 gKäsekuchenmischung
  • 3 dlMilch
  • 6Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1½ BundMajoran
Kilokalorien
1.480 kcal
2.950 kj
Eiweiss
31 g
18,2 %
Fett
43 g
56,7 %
Kohlenhydrate
43 g
25,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Kürbis in dünne Scheiben schneiden. Teig samt Backpapier auf ein Blech legen. Überstehende Ränder hineinfalten. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Paniermehl darauf verteilen. Kürbis und Bohnen daraufgeben. Käse darüberstreuen. Milch und Eier verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Auf den Kuchen verteilen. In der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen. Mit Majoranblättchen bestreuen und servieren.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Kann auch am Vortag zubereitet werden. Nach dem Kühlstellen kurz aufbacken oder kalt essen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration