Spargeln mit grüner und weisser Joghurtsauce

Spargeln mit grüner und weisser Joghurtsauce

45 Min.

Weisse und grüne Spargeln mit weisser und grüner Joghurtsauce: Die eine Sauce wird mit Kresse und Kerbel aromatisiert, die andere mit Zitrone und Nussöl.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gweisse Spargeln
  • 500 ggrüne Spargeln
  • 1 lWasser
  • ½ TLZucker
  • 1 TLSalz
  • 20 gButter
  • Saucen

  • 1 DoseSoissonsbohnen à 400 g, abgetropft 250 g, abgetropft
  • 180 gJoghurt nature
  • 20 gKresse
  • 1 BundKerbel
  • ½Zitrone
  • 1 ELNussöl, z. B. Haselnussöl
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 kgweisse Spargeln
  • 1 kggrüne Spargeln
  • 2 lWasser
  • 1 TLZucker
  • 2 TLSalz
  • 40 gButter
  • Saucen

  • 2 DosenSoissonsbohnen à 400 g, abgetropft 250 g, abgetropft
  • 360 gJoghurt nature
  • 40 gKresse
  • 2 BundKerbel
  • 1Zitrone
  • 2 ELNussöl, z. B. Haselnussöl
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1,5 kgweisse Spargeln
  • 1,5 kggrüne Spargeln
  • 3 lWasser
  • 1½ TLZucker
  • 3 TLSalz
  • 60 gButter
  • Saucen

  • 3 DosenSoissonsbohnen à 400 g, abgetropft 250 g, abgetropft
  • 540 gJoghurt nature
  • 60 gKresse
  • 3 BundKerbel
  • Zitronen
  • 3 ELNussöl, z. B. Haselnussöl
  • Salz
  • Cayennepfeffer
Kilokalorien
260 kcal
1.050 kj
Eiweiss
12 g
21,3 %
Fett
9 g
36 %
Kohlenhydrate
24 g
42,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Weisse Spargeln vom Köpfchen weg, grüne Spargeln im unteren Drittel schälen. Harte Enden wegschneiden. Wasser mit Zucker, Salz und Butter aufkochen. Spargeln darin getrennt knapp weich kochen. Weisse Spargeln ca. 15 Minuten, grüne Spargeln ca. 10 Minuten. Spargeln mit einer Lochkelle aus dem Wasser heben. Gut abtropfen lassen und auf eine Platte geben. Warm halten.

    fast fertig
  2. Für die Saucen Bohnen abgiessen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Joghurt dazugeben und mit einem Stabmixer pürieren. Die Hälfte der Sauce in eine zweite Schale geben. Kresse und Kerbel sehr fein hacken und mit einer Saucenportion mischen. Zitronenschale fein zur anderen Sauce reiben. Etwas Zitronensaft dazupressen und Nussöl daruntermischen. Saucen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Separat zu den Spargeln servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration