Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

40 Min.

Dieser Klassiker schmeckt immer – als Vorspeise oder als kleine Mahlzeit: Suppe aus weissen Spargeln, verfeinert mit Rahm und garniert mit Croûton und Sprossen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gweisse Spargeln
  • 1Zwiebel
  • 1 ELButter
  • 1 PriseZucker
  • 5 dlGemüsebouillon
  • 2,5 dlVollrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELBrotcroûton
  • Sprosse oder Microgreens für die Garnitur
  • 1 gweisser Spargel
  • 2Zwiebeln
  • 2 ELButter
  • 2 PrisenZucker
  • 1 dlGemüsebouillon
  • 5 dlVollrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELBrotcroûton
  • Sprosse oder Microgreens für die Garnitur
  • 1,5 gweisse Spargeln
  • 3Zwiebeln
  • 3 ELButter
  • 3 PrisenZucker
  • 1,5 dlGemüsebouillon
  • 7,5 dlVollrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELBrotcroûton
  • Sprosse oder Microgreens für die Garnitur
Kilokalorien
320 kcal
1.350 kj
Eiweiss
5 g
6,6 %
Fett
25 g
74,8 %
Kohlenhydrate
14 g
18,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Spargeln vom Köpfchen weg schälen. Enden frisch anschneiden. Spargelspitzen abschneiden und beiseite legen. Rest in Stücke schneiden. Zwiebel hacken.

    fast fertig
  2. Butter in einer grossen Pfanne erwärmen. Spargelstücke, Zwiebel und Zucker darin 2 Minuten dünsten. Mit Bouillon ablöschen. 15 Minuten zugedeckt weich kochen. Rahm beifügen. Mit dem Stabmixer pürieren. Spargelspitzen beigeben und ca. 5 Minuten in der Suppe bissfest köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Croûtons und Sprossen garnieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration