Weisse Spargeln

Weisse Spargeln

40 Min.

Kein Frühling ohne Spargeln. Die weissen Stangen mit dem einzigartigen Geschmack kochen und mit Sauce hollandaise oder Butter und Parmesan geniessen.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

BeilageFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 kgweisse Spargeln
  • 2 lWasser
  • 20 gButter
  • 1 ELSalz
  • 1 ELZucker
Kilokalorien
130 kcal
500 kj
Eiweiss
5 g
20 %
Fett
4 g
36 %
Kohlenhydrate
11 g
44 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Weiter gehts

    Spargeln vom Köpfchen weg schälen. Dazu den Sparschäler knapp unter dem Köpfchen ansetzen und in einem Zug nach unten ziehen. Spargel leicht drehen. So weiterverfahren, bis der ganze Spargel geschält ist.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Enden frisch anschneiden. Das heisst von den Spargeln das hölzerne Ende (3–4 cm) abschneiden.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Wasser, Butter, Salz und Zucker in einer weiten Pfanne aufkochen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Spargeln beigeben und aufkochen. Die Spargeln sollte vollständig mit Wasser bedeckt sein. Hitze reduzieren.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Spargeln zugedeckt im Spargelsud, bei kleinster Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen. Garprobe: Messer in einen Spargel stechen, lässt sich das Messer ohne Widerstand aus dem Spargel ziehen, ist er gar.

    fast fertig
  6. Weiter gehts

    Spargeln aus dem Sud heben.

    fast fertig
Rezept: Vanessa Fuchs

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Spargeln auf einer umgekehrten Pfanne schälen. Dazu die Spargeln auf die Pfanne legen und am Köpfchen halten. Das verringert das Risiko, dass der Spargel bricht. Spargelschalen und -enden in eine Pfanne geben. Mit Wasser bedecken und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Durch ein Sieb giessen und den entstanden Fond für einen Suppe verwenden. Immer gleichviel Salz und Zucker für den Spargelsud verwenden. Dadurch werden die Spargeln beim Kochen nicht bitter. Spargeln mit Sauce Hollandaise servieren. Spargeln mit geschmolzener Butter und Parmesan servieren.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration