Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Grillierter Tomatensalat

Grillierter Tomatensalat

Für diesen orientalischen Salat werden Tomaten und Zwiebeln grilliert. Neben Kräutern verleihen Ras-al-Hanout und Harissa, zwei Zutaten aus dem Maghreb, dem Salat einen orientalischen Touch.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • 24 Min.

Zutaten

BeilageFür 6 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4grosse Fleischtomaten
  • 1rote Zwiebel
  • 500 gCherrytomaten am Zweig
  • 5 ELOlivenöl
  • 1 DoseKichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
  • ½Zitrone
  • 1Knoblauchzehe
  • ½ BundPfefferminze
  • 1 BundKoriander
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • 3 ELWeissweinessig
  • 1 TLRas al-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • 1 TLHarissa
  • ¾ TLSalz
  • Pfeffer
  • 50 ggeröstete Pistazien
Kilokalorien
240 kcal
1.000 kj
Eiweiss
7 g
13 %
Fett
12 g
50 %
Kohlenhydrate
20 g
37 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
grillieren:
ca. 4 Minuten
Gesamt:
24 Min.
  1. Grill auf ca. 220 °C vorheizen. Fleischtomaten in ca. 1 cm, Zwiebeln in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel- und Tomatenscheiben und Cherrytomaten mit etwas Öl bepinseln. Gemüse in 2 Portionen beidseitig je ca. 1 Minute grillieren. In eine weite, flache Schüssel geben, abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Kichererbsen abgiessen, abspülen und gut abtropfen lassen. Zu den Tomaten geben. Zitronenschale fein dazu reiben, Knoblauch dazupressen. Zitronen auspressen, 1 EL Saft zum Salat geben. Minzeblättchen von den Stielen zupfen, Koriander und Petersilie samt Stielen grob hacken. Kräuter mit restlichem Öl, Essig und Gewürzen verrühren. Über den Salat träufeln. Pistazien darüberstreuen. Dazu passt Fladen- oder Grillbrot.

    fast fertig
Rezept: Assata Walter
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/grillierter-tomatensalat
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Grosse Hitze (ab 220–280 °C) eignet sich zum Anbraten bzw. direkten Grillieren; das Gargut wird direkt über der Glut auf dem Rost platziert. Bei mittlerer Hitze (180–220 °C) grilliert oder brät man indirekt; das Gargut liegt nicht direkt über der Glut, und der Grill wird zugedeckt.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren