Glutenfreie Banana-Bread-Muffins

Glutenfreie Banana-Bread-Muffins

45 Min.

Bananenbrot ist eher ein Kuchen als ein Brot. Es lässt sich auch als gluten- und laktosefreie Muffins zubereiten. Gibt Energie zum Frühstück und unterwegs.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Brunch/FrühstückErgibt 12 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4reife Bananen
  • 50 gglutenfreie aha!-Haferflocken
  • 100 ggemahlene Mandeln
  • 6Eier
  • 1 TLZimt
  • 150 gglutenfreie aha!-Mehlmischung
  • 1 BeutelBackpulver
Kilokalorien
190 kcal
800 kj
Eiweiss
7 g
15,2 %
Fett
8 g
39,1 %
Kohlenhydrate
21 g
45,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 5 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
45 Min.
  1. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Eine halbe Banane für die Garnitur beiseitestellen. Restliche Bananen mit einer Gabel zerdrücken. 1 EL Haferflocken und 1 EL Mandeln für die Garnitur beiseitestellen. Eier, Zimt, Haferflocken, Mandeln, Mehl und Backpulver unter die Bananen mischen und gut verrühren. In die Vertiefungen des mit Papierförmchen ausgelegten Muffinblechs füllen. Beiseitegestellte Banane in Stücke schneiden und Muffins mit Bananenstücken garnieren sowie mit Haferflocken oder Mandeln bestreuen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Quick-Tipp: Für die Zubereitung in der Mikrowelle alle Zutaten wie oben mischen und in 2-dl-Tassen in der Mikrowelle ca. 3 Minuten erhitzen. Die Muffins sind in einem geschlossenen Gefäss 2 bis 3 Tage haltbar. In einem geschlossenen Gefäss sind sie eingefroren ca. 3 Monate haltbar.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration