Kokos-Mango-Haferbrei mit Chia-Samen

Kokos-Mango-Haferbrei mit Chia-Samen

2 Std. 15 Min.

Veganes Frühstück mit Südseetouch: Kokosmilch, Sojadrink und Ahornsirup mit Haferflocken und Chia-Samen mischen, mit Mangowürfeln und Cashewkernen toppen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

4
  • 4
  • 8

Einmachgläser à 2 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2,7 dlKokosmilch
  • 3 dlSojadrink
  • 60 gAhornsirup
  • 160 gglutenfreie aha!-Haferflocken
  • 3 ELChia-Samen
  • 1reife Mango
  • 4 ELCashewkerne
  • 5,4 dlKokosmilch
  • 6 dlSojadrink
  • 120 gAhornsirup
  • 320 gglutenfreie aha!-Haferflocken
  • 6 ELChia-Samen
  • 2reife Mangos
  • 8 ELCashewkerne
Kilokalorien
520 kcal
2.150 kj
Eiweiss
14 g
11,3 %
Fett
25 g
45,3 %
Kohlenhydrate
54 g
43,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
quellen lassen:
mind. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 15 Min.
  1. Kokosmilch mit Sojadrink und Ahornsirup verrühren. In die Gläser verteilen. Je ein Viertel der Haferflocken und Chia-Samen dazugeben, umrühren. Flocken und Samen mindestens 2 Stunden oder über Nacht quellen lassen. Mango in Würfel schneiden. Cashewkerne in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten. Herausnehmen und grob hacken. Mangowürfel und Cashewkerne in die Gläser füllen. Nach Belieben mit wenig zusätzlichem Ahornsirup süssen.

Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration