Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Crostini mit Brie, Feige und Rauchlachs

Crostini mit Brie, Feige und Rauchlachs

Feine Häppchen zum Apéro: knusprige Baguettescheiben aus dem Ofen mit geschmolzenem Brie und Feigen, serviert mit Rauchlachsstreifen und Olivenöl.

Zutaten

VorspeiseFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 8 ScheibenBaguette
  • 2reife Feigen
  • 200 gBrie
  • 2 ScheibenKönigslachs
  • Olivenöl zum Beträufeln
  • Pfeffer aus der Mühle
Kilokalorien
360 kcal
1.500 kj
Eiweiss
19 g
21,3 %
Fett
17 g
42,9 %
Kohlenhydrate
32 g
35,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Backofen auf 200 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Baguette auf einem mit Backpapier belegten Blech ca. 3 Minuten knusprig backen. Feigen halbieren und in Scheiben schneiden. Brie in Tranchen schneiden. Lachs quer in 1 cm breite Streifen schneiden.

    fast fertig
  2. Je ⅛ Brie und 2 Feigentranchen auf jede Scheibe Baguette verteilen. Crostini in der oberen Ofenhälfte ca. 2 Minuten backen, bis der Käse leicht schmilzt. Auf jede Scheibe Baguette einige Lachsstreifen verteilen. Mit einigen Tropfen Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer würzen. Sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Dominik Flammer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/crostini-mit-brie-feige-und-rauchlachs
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren