Biskuitroulade mit Konfitüre

Biskuitroulade mit Konfitüre

1 Std.

Biskuitroulade mit Konfitüre ist ein luftig-leichtes Dessert. Besonders köstlich schmeckt die Roulade mit selbstgemachter Konfitüre, z. B. aus Erdbeeren.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckFür 6 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3Eier
  • 1 PriseSalz
  • 100 gZucker
  • 70 gMehl
  • 300 gKonfitüre, z. B. Erdbeerkonfitüre
  • Puderzucker nach Belieben
Kilokalorien
260 kcal
1.050 kj
Eiweiss
5 g
8 %
Fett
3 g
10,8 %
Kohlenhydrate
51 g
81,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
8-10 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std.
  1. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Kuchenblech mit Backpapier belegen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für das Biskuit Eier, Salz und Zucker mit einem Rührgerät ca. 5 Minuten zu einer schaumigen Creme aufschlagen. Mehl löffelweise darunterheben. Masse auf das vorbereitete Blech giessen und gleichmässig ausstreichen. Im Ofen 8–10 Minuten hell backen. Biskuit auf ein zweites Backpapier stürzen. Oberes Backpapier vorsichtig abziehen. Blech darüberstülpen und das Biskuit unter dem Blech auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Biskuit mit Konfitüre bestreichen. Mithilfe des Backpapiers aufrollen. Roulade bis zum Servieren kühl stellen. Mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Roulade nach Belieben mit anderen Konfitüren füllen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration