Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Rezepte

Gute Rezeptideen für die Alltagsküche? Ein leckeres Menü für Gäste? Vegetarische Gerichte für die Familie? Hier findest du feine Rezepte für jeden Anlass.

Brot-Käse-Taler

Dieses schnelle vegetarische Hauptgericht schmeckt der ganzen Familie – auch mal als Beilage. Käse-Brot-Masse in Öl braten und Taler mit Salat servieren.


Chicoréesalat mit Eierschwämmli-Nuss-Baguette

Herbst ist die Zeit für Eierschwämmli. Als Baguettebelag mit Baumnüssen und Knoblauch kommen sie besonders köstlich zur Geltung. Serviert mit Chicoréesalat.


Alpenflammkuchen

Flammkuchen sind eigentlich eine Elsässer Spezialität. In der Alpenversion kommen, zu Zwiebeln und Crème fraîche, Salsiz und Gruyère-Käse darauf.


Gin-Fondue

Wacholder als Beeren und gebrannt als Gin geben diesem Fondue eine charakteristische Note. Das passt zur rezenten Käsemischung mit Appenzeller und Gruyère.


Lauchgemüse mit Fischsaltimbocca

Raffiniertes Fischgericht für alle Sinne: Kabeljaufilets mit Salbei in Rohschinken wickeln und braten. Saltimbocca zu rahmigem Lauchgemüse geniessen.


Wurst-Käse-Salat

Wurst-Käse-Salat mit Cervelats und rezentem Gruyère-Käse ist ein Schweizer Klassiker. Fein gehobelter Rettich gibt ihm eine angenehm pikante Note.


Gratiniertes Kalbskotelett

Ein Hauptgericht, das Fleischfans begeistert: Mit Senf mariniertes und in Nussöl gebratenes Kalbskotelett, mit Dörrobst, Zwiebeln und Gruyère überbacken.


Käseschnitte mit Baumnüssen

Käseschnitte mit Gruyère, Baumnüssen und Peperoncino mundet auch mit Halbweissbrot vom Vortag, da es vor dem Backen mit Weisswein beträufelt wird.


Cordon bleu mit Greyerzer, Knoblauch und Nüssen

Würzige Variante des Fleischklassikers. Greyerzerkäse und Knoblauch sorgen für Pfiff unter der Panade, Baumnüsse für zusätzlichen Biss.


Älplermagronen mit Kürbis

Es herbstet im Teller: Kürbis-Älplermagronen mit einem urchigen Topping aus knusprig gebratenen Zwiebelringen, Apfelschnitzen und Salbeiblättchen.


Rosenkohl-Brot-Knödel

Das herzhafte Hauptgericht für Herbst und Winter: Rosenkohl verleiht den feinen Brotknödeln den besonderen Geschmack. Mit Zwiebelbutter servieren.


Käsesalat mit Marroni und Champignons

Schnell und unkompliziert ist dieser herbstliche Käsesalat gemacht. Marroni, Speck und Champignons geben dem würzigen Gruyère zusätzlichen Pfiff.


Urdinkelhörnli-Pfanne

Herzhafte Urdinkelhörnli-Pfanne mit Gemüse: Kürbis, Mais und Lauch zusammen mit Nussschinkli und Hörnli braten, dann mit Gruyère bestreuen.


Käseschnitte

Schnelles Hauptgericht mit feiner Schweizer Würze: mit Weisswein beträufelte Ruchbrotscheiben, darauf Tomatenscheiben und Gruyère, im Ofen gratiniert.


Käseschnitte mit Trauben

Würzige Schnitten: Ruchbrotscheiben mit Wein beträufeln und mit Käse und Trauben belegt im Ofen backen. Mit Petersilie und Pfeffer bestreuen.


Geräucherter Tofu mit Edamame-Kruste

Multikulti auf dem Teller, schmackhaft, schnell gekocht und super gesund: geräucherter Tofu, Gruyère und Edamame vereint in einem Gericht aus dem Ofen.


Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

Paneer mit Kartoffel-Spinat-Curry und Spiegelei
Schnell & einfach
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Kürbisquiche mit Bündnerfleisch
Winter
Kartoffelgratin mit Greyerzer
< 7 Zutaten
Psta mit Cashew-Carbonara
Vegan
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration