Zwetschgen-Törtchen

Zwetschgen-Törtchen

3 Std. 30 Min.

Fruchtiges Dessert. Tortenboden aus Butter und Guetzlibröseln mit Ziger belegen. Zwetschgen darauf verteilen, mit Zwetschgensirup mit Gelatine übergiessen und kühl stellen.

Zutaten

Dessert

Ergibt ca.

8
  • 8
  • 16

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Springform à ca. 18 cm Ø

für 2 Springformen à ca. 18 cm Ø

  • 100 gButter
  • 130 gSchokoladenguetzli, z. B. Choco sablés
  • 4 BlattGelatine
  • 450 gZwetschgen
  • 200 gZucker
  • 1 ELZitronensaft
  • 4 dlWasser
  • 350 gBergziger nature
  • 200 gButter
  • 260 gSchokoladenguetzli, z. B. Choco sablés
  • 8 BlattGelatine
  • 900 gZwetschgen
  • 400 gZucker
  • 2 ELZitronensaft
  • 8 dlWasser
  • 700 gBergziger nature
Kilokalorien
350 kcal
1.500 kj
Eiweiss
7 g
8,1 %
Fett
17 g
44,3 %
Kohlenhydrate
41 g
47,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kühl stellen:
ca. 3 Stunden
Gesamt:
3 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Formboden mit Backpapier belegen. Formrand nach Belieben mit Frischhaltefolie auskleiden. Butter schmelzen. Guetzli fein zerbröseln. Auf den Formboden verteilen und andrücken. Butter darübergiessen. Ca. 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Gelatine in reichlich Wasser geben. Zwetschgen halbieren, entsteinen und mit Zucker, Zitronensaft und Wasser kurz köcheln lassen. Gelatine ausdrücken, im Zwetschgensirup auflösen. Abkühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Bergziger in grössere Stücke brechen und auf den Tortenboden verteilen. Zwetschgen samt Saft daraufgeben. Die Zwetschgen sollen mit der Flüssigkeit bedeckt sein.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Ca. 3 Stunden kühl stellen. Törtchen vorsichtig aus der Form lösen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration