Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Oreo-Cheesecake

Oreo-Cheesecake

Gesamt: 2 Std. 25 Minuten • Aktiv: ca. 25 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 9 g, Fett 29 g, Kohlenhydrate 38 g, 440 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Mit den traditionellen Oreo-Guetzli – Kakaohälften mit Vanillecremefüllung – lässt sich ein Cheesecake auf originelle und schmackhafte Art bereichern.

Zutaten

Dessert Für 8 Personen

für 1 Springform à ca. 18 cm Ø

  • 300 g Kekse mit Cremefüllung , z. B. Oreo double creme
  • 75 g Butter
  • 5 Blatt Gelatine
  • 1 dl Milch
  • 250 g Halbfettquark
  • 370 g Frischkäse , z. B. Philadelphia
  • 50 g Puderzucker
  • 2 Beutel Vanillezucker
  • Zuckerdekor, nach Belieben , z. B. Nonpareilles, Sterne

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
fest werden lassen:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 25 Minuten
  1. Weiter gehts

    Springformboden mit Backpapier belegen, Rand aufsetzen. 5 Oreos für die Dekoration beiseitestellen. Restliche Guetzli öffnen, Füllung in ein Schälchen abstreifen. Biskuits im Cutter fein hacken, davon ca. 2 EL für die Creme beiseitestellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Butter schmelzen. Mit den Guetzlibröseln mischen. Auf dem Springformboden verteilen, gut andrücken und kühl stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch handwarm erwärmen. Pfanne von Herd ziehen. Gelatine gut ausdrücken, in der Milch auflösen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Oreo-Füllung, Quark, Frischkäse, Zucker und Vanillezucker mit einem Rührgerät cremig rühren. Ca. 4 Esslöffel der Masse in einen Spritzsack füllen, kalt stellen. Gelatine-Milch zur restlichen Frischkäsemasse rühren. Beiseitegestellte Brösel darunterheben. Creme auf dem vorbereiteten Tortenboden glattstreichen. Cheesecake im Kühlschrank mindestens 2 Stunden fest werden lassen. Zum Servieren aus der Form nehmen. Torte mit gekühlter Creme, beiseite gestellten Oreos und nach Belieben Zuckerdekor dekorieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/oreo-cheesecake
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Die Torte bleibt im Kühlschrank gut zugedeckt 1–2 Tage haltbar. Erst kurz vor dem Servieren dekorieren.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren