Vegane Lasagne

Vegane Lasagne

1 Std. 5 Min.

Der beliebte italienische Pasta-Klassiker Lasagne geht auch vegan. Burger oder Gehacktes auf Pflanzenbasis bilden die Grundlage der herzhaften Füllung.

  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Gratinform à ca. 28 × 20 cm

für 2 Gratinformen à ca. 28 × 20 cm

  • 12vegane Lasagneblätter
  • Vegane Burger-Tomaten-Sauce

  • 1rote Zwiebel
  • 3Knoblauchzehen
  • 1Karotte
  • 1 BundKräuter, z. B. Petersilie, Basilikum, Oregano, Thymian
  • 4Plant based Burger
  • 4 ELOlivenöl
  • 2 dlvegane Gemüsebouillon
  • 2 Dosengehackte, geschälte Tomaten
  • ¼ TLRauchpaprikapulver
  • 2 ELvegane Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Vegane Béchamelsauce

  • 60 gvegane Margarine
  • 40 gMehl
  • 6 dlungesüsster Pflanzendrink, z. B. Quinoa, Reis
  • wenig gemahlene Muskatnuss
  • 24vegane Lasagneblätter
  • Vegane Burger-Tomaten-Sauce

  • 2rote Zwiebeln
  • 6Knoblauchzehen
  • 2Karotten
  • 2 BundKräuter, z. B. Petersilie, Basilikum, Oregano, Thymian
  • 8Plant based Burger
  • 8 ELOlivenöl
  • 4 dlvegane Gemüsebouillon
  • 4 Dosengehackte, geschälte Tomaten
  • ½ TLRauchpaprikapulver
  • 4 ELvegane Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Vegane Béchamelsauce

  • 120 gvegane Margarine
  • 80 gMehl
  • 1,2 dlungesüsster Pflanzendrink, z. B. Quinoa, Reis
  • wenig gemahlene Muskatnuss
Kilokalorien
840 kcal
3.500 kj
Eiweiss
28 g
13,6 %
Fett
45 g
49,1 %
Kohlenhydrate
77 g
37,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
backen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std. 5 Min.
  1. Weiter gehts

    Vegane Burger-Tomaten-Sauce

    Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Karotte in kleinste Würfelchen schneiden. Kräuterblätter abzupfen, ca. 1/4 beiseitestellen. Rest fein schneiden. Burger mit einer Gabel oder von Hand auseinanderzupfen. Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Karotten unter Rühren ca. 2 Minuten dünsten. Burger beigeben und ca. 3 Minuten weiterbraten. Evtl. wenig Öl dazugeben. Mit Bouillon ablöschen. Dosentomaten, Paprika, Kräuter und Sojasauce beigeben. Unter Rühren aufkochen. Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten köcheln, bis die Sauce eindickt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Vegane Béchamelsauce

    Margarine in einer Pfanne schmelzen. Mehl dazugeben und sofort kräftig verrühren. In der Pfanne weiterrühren, bis die Masse trocken ist. Pflanzendrink unter Rühren portionenweise beigeben. Unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten köcheln, bis die Sauce eindickt. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Lasagne fertigstellen

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Burger-Tomaten-Sauce und Béchamelsauce abwechselnd mit den Lasagneblättern in die Form schichten, bis 4 Lagen Lasagneblätter erreicht sind. Lasagne in der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen. Zum Servieren beiseitegestellte Kräuter darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/vegane-lasagne

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Statt Plant based Burger veganes Gehacktes verwenden. Dazu passt Salat. Nach Belieben die Lasagne mit veganer Alternative zu Reibkäse (The Grated) servieren.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration