Spargel-Cannelloni

Spargel-Cannelloni

1 Std. 15 Min.

Italienischer Frühlingsklassiker: Die Teigwaren mit einer Masse von Spargeln, Ricotta, Käse und Kräutern füllen und mit Tomatensugo und Käse überbacken.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 ggrüne Spargeln
  • Salz
  • 1 BundPetersilie
  • 2 ZweigeThymian
  • 120 ggeriebener Sbrinz
  • 250 gRicotta
  • 1 dlMilch
  • 1Knoblauchzehe
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 16Cannelloni
  • 5 dlTomatensugo
  • 1 dlRahm
Kilokalorien
600 kcal
2.500 kj
Eiweiss
26 g
18 %
Fett
31 g
48,2 %
Kohlenhydrate
49 g
33,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 45 Minuten
Gesamt:
1 Std. 15 Min.
  1. Spargeln im unteren Drittel schälen, harte Stielenden wegschneiden. Spargeln in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Herausnehmen, kalt abschrecken, längs vierteln und würfeln. Sud beiseite stellen. Kräuter hacken. 1 TL Kräuter mit 2 EL Reibkäse mischen, beiseite stellen. Restlichen Käse, Kräuter, Spargeln, Ricotta und Milch mischen. Knoblauch dazupressen. Mit Salz und Pfeffer mild würzen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Spargelmasse in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen. Ungekochte Cannelloni füllen. In eine ofenfeste Form legen. Spargelsud nochmals aufkochen. 5–6 dl davon über die Cannelloni giessen, sodass sie knapp bedeckt sind. Mit Alufolie zudecken. Im Ofen 30 Minuten backen. Tomatensugo und Rahm mischen. Cannelloni aus dem Ofen nehmen. Mit Sugo übergiessen. Mit Kräuter-Käse bestreuen. Ca. 15 Minuten offen fertig backen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration