Champignon-Cannelloni

Champignon-Cannelloni

45 Min.

Pilze machen den Herbst schmackhaft. Etwa in diesen Cannelloni. Steinpilze mit Ricotta, Zwiebeln und Rahm verfeinern und die Teigröhren mit Käse überbacken.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 2 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Gratinform à 20 cm Ø

  • 1Zwiebel
  • 400 gChampignons
  • 1 ELHOLL-Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,25 dlHalbrahm
  • ½ WürfelSteinpilzbouillon
  • 250 gRicotta
  • 1 BundSchnittlauch
  • 2 RollenPastateig à 125 g
  • 50 ggeriebener Grana Padano
Kilokalorien
920 kcal
3.800 kj
Eiweiss
38 g
17,3 %
Fett
47 g
48,1 %
Kohlenhydrate
76 g
34,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Zwiebel und Champignons hacken. Beides im Öl ca. 3 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Köcheln lassen, bis die entstandene Flüssigkeit vollständig verdampft ist, etwas abkühlen lassen. Rahm und Bouillonwürfel aufkochen. Ca. 2 Minuten köcheln lassen. Pfanne vom Herd ziehen. Champignons und Ricotta mischen. Schnittlauch schneiden und daruntermischen. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Steinpilzrahm in die Gratinform giessen. Pastateig ausrollen. Pastateigblätter in je 6 Stücke schneiden. Füllung darauf verteilen und einrollen. Cannelloni halbieren und in die Form stellen. Mit 2 EL Käse bestreuen und in der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen. Restlichen Käse dazuservieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration