Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pasta-Frittata

Pasta-Frittata

Gesamt: 35 Minuten • Aktiv: ca. 35 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 29 g, Fett 23 g, Kohlenhydrate 61 g, 580 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Mundet der ganzen Familie und ist im Handumdrehen zubereitet: Eine köstliche Frittata aus Teigwaren, Erbsen, Kartoffeln, Käse, Eiern und Cherrytomaten.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Hochrechnungshinweis: Pro 4 Personen 1 Frittata zubereiten.
  • 125 g Fusilli oder Krawättli
  • Salz
  • 50 g tiefgekühlte Erbsen
  • 150 g mit der Schale gekochte Kartoffeln
  • Frühlingszwiebeln
  • 50 g Käse , z. B. rezenter Tilsiter
  • 3 Eier
  • scharfer Paprika
  • 150 g verschiedenfarbige Cherrytomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Fusilli oder Krawättli
  • Salz
  • 100 g tiefgekühlte Erbsen
  • 300 g mit der Schale gekochte Kartoffeln
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Käse , z. B. rezenter Tilsiter
  • 6 Eier
  • scharfer Paprika
  • 300 g verschiedenfarbige Cherrytomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 375 g Fusilli oder Krawättli
  • Salz
  • 150 g tiefgekühlte Erbsen
  • 450 g mit der Schale gekochte Kartoffeln
  • Frühlingszwiebeln
  • 150 g Käse , z. B. rezenter Tilsiter
  • 9 Eier
  • scharfer Paprika
  • 450 g verschiedenfarbige Cherrytomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 g Fusilli oder Krawättli
  • Salz
  • 200 g tiefgekühlte Erbsen
  • 600 g mit der Schale gekochte Kartoffeln
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 200 g Käse , z. B. rezenter Tilsiter
  • 12 Eier
  • scharfer Paprika
  • 600 g verschiedenfarbige Cherrytomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • 625 g Fusilli oder Krawättli
  • Salz
  • 250 g tiefgekühlte Erbsen
  • 750 g mit der Schale gekochte Kartoffeln
  • Frühlingszwiebeln
  • 250 g Käse , z. B. rezenter Tilsiter
  • 15 Eier
  • scharfer Paprika
  • 750 g verschiedenfarbige Cherrytomaten
  • 5 EL Olivenöl
  • 750 g Fusilli oder Krawättli
  • Salz
  • 300 g tiefgekühlte Erbsen
  • 900 g mit der Schale gekochte Kartoffeln
  • 9 Frühlingszwiebeln
  • 300 g Käse , z. B. rezenter Tilsiter
  • 18 Eier
  • scharfer Paprika
  • 900 g verschiedenfarbige Cherrytomaten
  • 6 EL Olivenöl

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
  1. Teigwaren in Salzwasser bissfest garen. Kurz vor Ende der Garzeit die Erbsen dazugeben und 1–2 Minuten mitkochen. Abgiessen, kalt abschrecken. Kartoffeln in Würfelchen, Zwiebeln und Käse in kleine Stücke schneiden. Eier verquirlen. Mit Salz und Paprika würzen. Tomaten halbieren.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Öl in einer weiten, beschichteten, ofentauglichen Bratpfanne erhitzen. Teigwaren mit Erbsen und Kartoffeln anbraten. Zwiebeln und Käse daruntermischen. Eier dazugiessen. Frittata bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten stocken lassen. Tomaten auf der Frittata verteilen. Mit Salz würzen. Frittata in der Ofenmitte ca. 10 Minuten fertig stocken lassen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/pasta-frittata
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren