Schokoladenjoghurt-Flan

Schokoladenjoghurt-Flan

3 Std. 20 Min.

Ein Dessert für Herbst und Winter: Schokoladenjoghurt-Flan, in Portionenformen gekühlt und dann gestürzt, wird mit Birnenschnitzen serviert.

  • Glutenfrei

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 4 Förmchen à ca. 1,5 dl

für 8 Förmchen à ca. 1,5 dl

für 12 Förmchen à ca. 1,5 dl

  • 4 BlattGelatine
  • 1 dlRahm
  • 2 ELSchokoladenpulver
  • 20 gZucker
  • 360 gSchokoladenjoghurt
  • 1Birne
  • ½ BeutelVanillezucker
  • 1 ELZitronensaft
  • Schokoladenpulver zum Bestreuen
  • 8 BlattGelatine
  • 2 dlRahm
  • 4 ELSchokoladenpulver
  • 40 gZucker
  • 720 gSchokoladenjoghurt
  • 2Birnen
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 2 ELZitronensaft
  • Schokoladenpulver zum Bestreuen
  • 12 BlattGelatine
  • 3 dlRahm
  • 6 ELSchokoladenpulver
  • 60 gZucker
  • 1,08 gSchokoladenjoghurt
  • 3Birnen
  • 1½ BeutelVanillezucker
  • 3 ELZitronensaft
  • Schokoladenpulver zum Bestreuen
Kilokalorien
270 kcal
1.150 kj
Eiweiss
6 g
9,1 %
Fett
13 g
44,2 %
Kohlenhydrate
31 g
46,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
kühl stellen:
ca. 3 Stunden
Gesamt:
3 Std. 20 Min.
  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Hälfte des Rahms mit Schokoladenpulver und Zucker aufkochen. Pfanne vom Herd ziehen. Gelatine ausdrücken und im Rahm auflösen. Joghurt und Gelatinen-Rahm in einer Schüssel verrühren. Restlichen Rahm steif schlagen und darunterheben. Creme in die Formen füllen. Im Kühlschrank ca. 3 Stunden fest werden lassen.

    fast fertig
  2. Birne halbieren, entkernen und in ca. 1 cm dicke Schnitze schneiden. Mit Vanillezucker und Zitronensaft kurz aufkochen. Beiseitestellen und abkühlen lassen. Flans auf Teller stürzen. Mit Birne und Schokoladenpulver garnieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration