Schlangenbrot mit Kräutern

Schlangenbrot mit Kräutern

1 Std.

Brotteig mit Kräutern wird beim Bräteln zum knusprigen Schlangenbrot: vorbereiteten Teig spiralförmig um einen Stecken wickeln und über dem Feuer backen.

  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Salziges GebäckFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 400 gHalbweissmehl
  • 2 TLBackpulver
  • 1 PäckchenTrockenhefe
  • 1½ TLSalz
  • 2,5 dlWasser
  • 4 ZweigeKräuter, z. B. Thymian oder Rosmarin

Utensilien

  • Holzstecken, z. B. vom Haselstrauch
Kilokalorien
370 kcal
1.550 kj
Eiweiss
13 g
14,5 %
Fett
2 g
5 %
Kohlenhydrate
72 g
80,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Zu Hause vorbereiten: Mehl, Backpulver, Hefe und Salz in einer Schüssel mischen. Eine Mulde formen. Wasser dazugiessen. Alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Kräuter waschen. Kräuterblättchen von den Zweigen zupfen und in den Teig kneten. Teig in einen genügend grossen Frischhaltebeutel geben. Der Teig geht beim Transport auf.

    fast fertig
  2. An der Feuerstelle: Teig in 4 Portionen teilen und ca. 30 cm lange Stränge formen. Teigstränge spiralförmig um die Stecken wickeln, den Teig leicht andrücken. Schlangenbrot am Stecken ca. 10 Minuten rundum über der Glut backen. Den direkten Kontakt mit dem Feuer vermeiden.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Weitere Familientipps findest du auf Famigros.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration