Rotkabissalat

Rotkabissalat

25 Min.

Schöne Farbe, knackige Textur, wichtige Vitamine: Dieser Salat aus fein gehobeltem Rotkabis an Orangendressing ist eine ideale Beilage für kalte Tage.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gRotkabis
  • 0,25 dlOrangensaft
  • 1½ ELCondimento bianco
  • 1½ ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 gRotkabis
  • 0,5 dlOrangensaft
  • 3 ELCondimento bianco
  • 3 ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 gRotkabis
  • 0,75 dlOrangensaft
  • 4½ ELCondimento bianco
  • 4½ ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 gRotkabis
  • 1 dlOrangensaft
  • 6 ELCondimento bianco
  • 6 ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 gRotkabis
  • 1,25 dlOrangensaft
  • 7½ ELCondimento bianco
  • 7½ ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 gRotkabis
  • 1,5 dlOrangensaft
  • 9 ELCondimento bianco
  • 9 ELRapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
110 kcal
450 kj
Eiweiss
1 g
4,2 %
Fett
7 g
66,3 %
Kohlenhydrate
7 g
29,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
ziehen lassen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
25 Min.
  1. Kabis halbieren, Strunk herausschneiden. Kabis am Gemüsehobel fein schneiden. Orangensaft mit Essig aufkochen. Über den Kabissalat giessen und gut mischen. Ca. 10 Minuten ziehen lassen. Öl darübergiessen und den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration