Rosenkohlrisotto mit Rippli

Rosenkohlrisotto mit Rippli

40 Min.

Was macht diesen Risotto speziell? Gebratener Rosenkohl, Rippliwürfelchen und Wermut. Passt als Hauptgericht, Vorspeise oder Beilage.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 0,5Zwiebel
  • 2 ELOlivenöl
  • 125 gRisotto-Reis, z. B. Carnaroli
  • 3 dlGemüsebouillon
  • 50 gParmesan am Stück
  • 200 gRosenkohl
  • 125 ggeräuchertes Rippli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 dlNoilly Prat (trockener Wermut)
  • 1Zwiebel
  • 4 ELOlivenöl
  • 250 gRisotto-Reis, z. B. Carnaroli
  • 6 dlGemüsebouillon
  • 100 gParmesan am Stück
  • 400 gRosenkohl
  • 250 ggeräuchertes Rippli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 dlNoilly Prat (trockener Wermut)
  • 1,5Zwiebeln
  • 6 ELOlivenöl
  • 375 gRisotto-Reis, z. B. Carnaroli
  • 9 dlGemüsebouillon
  • 150 gParmesan am Stück
  • 600 gRosenkohl
  • 375 ggeräuchertes Rippli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 dlNoilly Prat (trockener Wermut)
  • 2Zwiebeln
  • 8 ELOlivenöl
  • 500 gRisotto-Reis, z. B. Carnaroli
  • 1,2 lGemüsebouillon
  • 200 gParmesan am Stück
  • 800 gRosenkohl
  • 500 ggeräuchertes Rippli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 dlNoilly Prat (trockener Wermut)
  • 2,5Zwiebeln
  • 1 dlOlivenöl
  • 625 gRisotto-Reis, z. B. Carnaroli
  • 1,5 lGemüsebouillon
  • 250 gParmesan am Stück
  • 1 kgRosenkohl
  • 625 ggeräuchertes Rippli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2,5 dlNoilly Prat (trockener Wermut)
  • 3Zwiebeln
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 750 gRisotto-Reis, z. B. Carnaroli
  • 1,8 lGemüsebouillon
  • 300 gParmesan am Stück
  • 1,2 kgRosenkohl
  • 750 ggeräuchertes Rippli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 dlNoilly Prat (trockener Wermut)
Kilokalorien
560 kcal
2.300 kj
Eiweiss
31 g
23,1 %
Fett
20 g
33,6 %
Kohlenhydrate
58 g
43,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Weiter gehts

    Zwiebel hacken. Die Hälfte des Öls in einer hohen Pfanne erhitzen. Zwiebel bei mittlerer Hitze dünsten. Reis dazugeben. Mitdünsten, bis er glasig wird. Etwas Bouillon dazugiessen. Unter Rühren nach und nach gesamte Bouillon dazugiessen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis sämig ist, aber noch etwas Biss hat.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Käse an der Röstiraffel reiben. Rosenkohl hobeln. Rippli in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Restliches Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Rippli und Rosenkohl dazugeben, ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Käse und die Hälfte der Rosenkohl-Rippli-Mischung unter den Reis mischen. Noilly Prat dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Risotto anrichten. Restliche Rosenkohl-Rippli-Mischung auf dem Risotto verteilen.

    fast fertig
Rezept: Anna Barbara Eisl-Rothenhäusler

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration