Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Rosenkohlrisotto mit Rippli

Rosenkohlrisotto mit Rippli

Gesamt: 40 Minuten • Aktiv: ca. 20 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 32 g, Fett 22 g, Kohlenhydrate 59 g, 600 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Was macht diesen Risotto speziell? Gebratener Rosenkohl, Rippliwürfelchen und Wermut. Passt als Hauptgericht, Vorspeise oder Beilage.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • ¼ Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 60 g Risotto-Reis , z. B. Carnaroli
  • 1,5 dl Gemüsebouillon
  • 25 g Parmesan am Stück
  • 100 g Rosenkohl
  • 60 g geräuchertes Rippli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,25 dl Noilly Prat (trockener Wermut)
  • ½ Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 125 g Risotto-Reis , z. B. Carnaroli
  • 3 dl Gemüsebouillon
  • 50 g Parmesan am Stück
  • 200 g Rosenkohl
  • 125 g geräuchertes Rippli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 dl Noilly Prat (trockener Wermut)
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 g Risotto-Reis , z. B. Carnaroli
  • 6 dl Gemüsebouillon
  • 100 g Parmesan am Stück
  • 400 g Rosenkohl
  • 250 g geräuchertes Rippli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 dl Noilly Prat (trockener Wermut)
  • Zwiebeln
  • 6 EL Olivenöl
  • 375 g Risotto-Reis , z. B. Carnaroli
  • 9 dl Gemüsebouillon
  • 150 g Parmesan am Stück
  • 600 g Rosenkohl
  • 375 g geräuchertes Rippli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 dl Noilly Prat (trockener Wermut)
  • 2 Zwiebeln
  • 8 EL Olivenöl
  • 500 g Risotto-Reis , z. B. Carnaroli
  • 1,2 dl Gemüsebouillon
  • 200 g Parmesan am Stück
  • 800 g Rosenkohl
  • 500 g geräuchertes Rippli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 dl Noilly Prat (trockener Wermut)
  • Zwiebeln
  • 1 dl Olivenöl
  • 625 g Risotto-Reis , z. B. Carnaroli
  • 1,5 dl Gemüsebouillon
  • 250 g Parmesan am Stück
  • 1 g Rosenkohl
  • 625 g geräuchertes Rippli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2,5 dl Noilly Prat (trockener Wermut)
  • 3 Zwiebeln
  • 1,2 dl Olivenöl
  • 750 g Risotto-Reis , z. B. Carnaroli
  • 1,8 dl Gemüsebouillon
  • 300 g Parmesan am Stück
  • 1,2 g Rosenkohl
  • 750 g geräuchertes Rippli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 dl Noilly Prat (trockener Wermut)

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Minuten
  1. Weiter gehts

    Zwiebel hacken. Die Hälfte des Öls in einer hohen Pfanne erhitzen. Zwiebel bei mittlerer Hitze dünsten. Reis dazugeben. Mitdünsten, bis er glasig wird. Etwas Bouillon dazugiessen. Unter Rühren nach und nach gesamte Bouillon dazugiessen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis sämig ist, aber noch etwas Biss hat.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Käse an der Röstiraffel reiben. Rosenkohl hobeln. Rippli in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Restliches Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Rippli und Rosenkohl dazugeben, ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Käse und die Hälfte der Rosenkohl-Rippli-Mischung unter den Reis mischen. Noilly Prat dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Risotto anrichten. Restliche Rosenkohl-Rippli-Mischung auf dem Risotto verteilen.

    fast fertig
Rezept: Anna Barbara Eisl-Rothenhäusler
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/rosenkohlrisotto-mit-rippli
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren