Marronibecher mit Zwetschgen

Marronibecher mit Zwetschgen

1 Std. 20 Min.

Nebst Vermicelles bietet das Schicht-Dessert caramelisierte Marroni, knapp weichgekochte Zwetschgen und ein Häubchen aus M-Dessert mit Dinkelgebäck-Bröseln.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert Für 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 150 gtiefgekühlte Marroni, vor Gebrauch aufgetaut
  • 70 gZucker
  • 2,5 dlWasser
  • 300 gZwetschgen
  • 2 ELZitronensaft
  • 80 gDinkelgebäck mit Rosinen
  • 2 BecherM-Dessert (Sauermilch) à 180 g
  • 250 gtiefgekühltes Vermicelles fixfertig, aufgetaut
Kilokalorien
510 kcal
2.100 kj
Eiweiss
7 g
5,7 %
Fett
16 g
29,3 %
Kohlenhydrate
80 g
65 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 20 Min.
  1. Marroni halbieren. 30 g Zucker in einer beschichteten Bratpfanne hellbraun caramelisieren. Marroni darin andünsten, mit 1,5 dl Wasser ablöschen und sirupartig einkochen lassen. Marroni samt Sirup in Gläser verteilen. Eine schöne Zwetschge für die Garnitur beiseitestellen. Restliche Zwetschgen halbieren und entsteinen. Mit restlichem Zucker, Wasser und dem Zitronensaft zugedeckt ca. 5 Minuten knapp weich kochen. Auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Dinkelgebäck in einen Beutel geben und zerbröseln. Ca. 300 g M-Dessert auf die Marroni verteilen. Dinkelbrösel darüberstreuen. Mit Zwetschgenkompott bedecken. Marronipüree in eine Vermicellepresse füllen und in die Gläser pressen. Beiseitegestellte Zwetschge halbieren, entsteinen und in Schnitze schneiden. Dessert mit restlichem M-Dessert und Zwetschgenschnitzen garnieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dessert 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration