Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Zwetschgencreme

Zwetschgencreme

Für alle Naschkatzen und diejenigen, die es noch werden wollen: Hier kommt das ultimative Herbstdessert - Zwetschgencreme mit Zimtrahm. Damit ist alles gesagt.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch
  • 4 Std. 30 Min.

Zutaten

Dessert Für 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 4 Gläser à ca. 2 dl

  • 3 ELMandelblättchen
  • 500 gZwetschgen
  • 1 dlWasser
  • 5 ELRohzucker
  • 1 ELZitronensaft
  • 1Zimtstange
  • 180 gM-Dessert (Sauermilch)
  • 1,5 dlVollrahm
  • ½ TLZimt
Kilokalorien
380 kcal
1.600 kj
Eiweiss
5 g
5,4 %
Fett
24 g
58,1 %
Kohlenhydrate
34 g
36,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
auskühlen lassen
kühl stellen
Gesamt:
4 Std. 30 Min.

Das könnte dir helfen:

  1. Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und beiseitestellen. Für das Kompott Zwetschgen halbieren, entsteinen und vierteln. Mit Wasser, Zucker, Zitronensaft und Zimtstange aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten köcheln lassen, Zimtstange herausnehmen. Zwetschgen auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. 4 Esslöffel Kompott beiseitestellen, restliches Kompott pürieren. Mit Sauermilch mischen. Rahm mit Zimt steifschlagen, sorgfältig darunterheben. Creme in Gläser verteilen, kühlstellen. Kurz vor dem Servieren beiseitegestelltes Kompott darauf verteilen. Mandelblättchen darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Assata Walter
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/zwetschgencreme
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren