Ovi-Coupe

Ovi-Coupe

15 Min.

Dieses Dessert freut die Kleinen und weckt Kindheitserinnerungen bei den Grossen: Ovomaltine-Sauce krönt den Coupe mit Glace, gekochten Äpfeln und Nüssen.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 ELHaselnüsse
  • 1Apfel, z. B. Gala
  • 2,5 dlApfelsaft
  • ½ ELZucker
  • 1 dlRahm
  • 2 ELOvomatline der Eimalzin
  • 4Glace z.B. Vanille oder Haselnuss
  • 2 ELHaselnüsse
  • 2Äpfel, z. B. Gala
  • 0,5 dlApfelsaft
  • 1 ELZucker
  • 2 dlRahm
  • 4 ELOvomatline der Eimalzin
  • 8Glace z.B. Vanille oder Haselnuss
  • 3 ELHaselnüsse
  • 3Äpfel, z. B. Gala
  • 7,5 dlApfelsaft
  • 1½ ELZucker
  • 3 dlRahm
  • 6 ELOvomatline der Eimalzin
  • 12Glace z.B. Vanille oder Haselnuss
  • 4 ELHaselnüsse
  • 4Äpfel, z. B. Gala
  • 1 dlApfelsaft
  • 2 ELZucker
  • 4 dlRahm
  • 8 ELOvomatline der Eimalzin
  • 16Glace z.B. Vanille oder Haselnuss
  • 5 ELHaselnüsse
  • 5Äpfel, z. B. Gala
  • 1,25 dlApfelsaft
  • 2½ ELZucker
  • 5 dlRahm
  • 10 ELOvomatline der Eimalzin
  • 20Glace z.B. Vanille oder Haselnuss
  • 6 ELHaselnüsse
  • 6Äpfel, z. B. Gala
  • 1,5 dlApfelsaft
  • 3 ELZucker
  • 6 dlRahm
  • 12 ELOvomatline der Eimalzin
  • 24Glace z.B. Vanille oder Haselnuss
Kilokalorien
370 kcal
1.550 kj
Eiweiss
4 g
4,4 %
Fett
26 g
64,6 %
Kohlenhydrate
28 g
30,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Nüsse grob hacken. In einer Bratpfanne ohne Fett hell rösten. Äpfel ungeschält in Würfel schneiden. Apfelsaft und Zucker aufkochen. Äpfel darin zugedeckt ca. 5 Minuten weich kochen. Auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Rahm mit Ovomaltine in einer Pfanne verrühren. Rahm erwärmen, bis die Ovomaltine aufgelöst ist. Apfelstücke in Dessertschalen verteilen. Glace darauf anrichten. Warme Sauce dazuservieren. Mit Nüssen bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration