Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Marroni-Kartoffel-Kuchen mit Schokolade

Marroni-Kartoffel-Kuchen mit Schokolade

Eine Füllung aus Marronipüree, Kartoffeln, gemahlenen Mandeln, Butter, Eier und Zucker wird auf Kuchenteig gebacken. Darauf kommen Schokoglasur und Feigen.

  • Vegetarisch
  • 1 Std. 35 Min.

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

12
  • 12
  • 24

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 24 cm Ø

für 2 Kuchenbleche à ca. 24 cm Ø

  • 150 gmehligkochende Gschwellti, gerüstet gewogen
  • 110 gButter, weich
  • 250 gtiefgekühltes Marronipüree, vor Gebrauch aufgetaut
  • 100 ggemahlene Mandeln
  • 3Eier
  • 100 gZucker
  • 3Feigen
  • 1 BeutelKuchenglasur
  • Kuchenteig

  • 250 gMehl
  • 100 gPuderzucker
  • ¼ TLSalz
  • 140 gButter, kalt
  • 1Ei
  • 300 gmehligkochende Gschwellti, gerüstet gewogen
  • 220 gButter, weich
  • 500 gtiefgekühltes Marronipüree, vor Gebrauch aufgetaut
  • 200 ggemahlene Mandeln
  • 6Eier
  • 200 gZucker
  • 6Feigen
  • 2 BeutelKuchenglasur
  • Kuchenteig

  • 500 gMehl
  • 200 gPuderzucker
  • ½ TLSalz
  • 280 gButter, kalt
  • 2Eier
Kilokalorien
500 kcal
2.050 kj
Eiweiss
8 g
6,4 %
Fett
29 g
52,5 %
Kohlenhydrate
51 g
41 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
ruhen lassen
backen:
30-35 Minuten
Gesamt:
1 Std. 35 Min.

Das könnte dir helfen:

  1. Für den Teig Mehl, Puderzucker und Salz in eine Schüssel geben. Butter in Flocken dazuschneiden. Alles zwischen den kalten Händen krümelig reiben. Eine Mulde bilden. Ei in die Mulde geben. Alles rasch zu einem Teig zusammenfügen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen. Teig etwas grösser als das Kuchenblech auswallen. Form mit Teig auslegen, Rand andrücken und nach Belieben formen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen, kühl stellen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Kartoffeln schälen und durch ein Passe-vite treiben. Butter, Marronipüree in Stücken und Mandeln mit den Kartoffeln mischen. Eier mit Zucker schaumig schlagen, bis die Masse hell wird. Ei- und Kartoffel-Marroni-Masse miteinander glatt rühren. Auf dem Teig glatt streichen. Kuchen in der unteren Ofenhälfte 30–35 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen. Feigen in Schnitze schneiden. Kuchenglasur nach Packungsanleitung erhitzen, auf dem leicht warmen Kuchen ausstreichen. Feigen darüber verteilen, Schokolade fest werden lassen.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/marroni-kartoffel-kuchen-mit-schokolade
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Kuchen ist im Kühlschrank ohne Garnitur 2–3 Tage haltbar. Kuchen in diesem Fall erst kurz vor dem Servieren garnieren.

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren