Mariniertes Rotkraut

Mariniertes Rotkraut

3 Std. 15 Min.

Mit Orangenschale, Orangensaft, Weisswein und Preiselbeeren mariniertes Rotkraut wird samt Marinade in Öl gedünstet und mit Wacholderbeeren gegart.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 800 gRotkohl
  • 1Orange
  • 1,5 dlRotwein
  • 1½ ELPreiselbeerenkompott
  • 1Zwiebel
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • 1 TLSalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4Wacholderbeeren
  • 1,6 kgRotkohl
  • 2Orangen
  • 3 dlRotwein
  • 3 ELPreiselbeerenkompott
  • 2Zwiebeln
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 2 TLSalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 8Wacholderbeeren
  • 2,4 kgRotkohl
  • 3Orangen
  • 4,5 dlRotwein
  • 4½ ELPreiselbeerenkompott
  • 3Zwiebeln
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • 3 TLSalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 12Wacholderbeeren
Kilokalorien
160 kcal
650 kj
Eiweiss
3 g
10,6 %
Fett
5 g
39,8 %
Kohlenhydrate
14 g
49,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
marinieren:
2 Stunden
garen:
ca. 45 Minuten
Gesamt:
3 Std. 15 Min.
  1. Rotkohl halbieren, Strunk entfernen. Das Kraut mit einem Gemüsehobel fein hobeln und in eine Schüssel geben. Orangenschale fein dazureiben. Orange auspressen, Saft mit dem Wein und den Preiselbeeren zum Rotkohl geben. Alles sehr gut mischen. Zugedeckt 2 Stunden marinieren.

    fast fertig
  2. Zwiebel hacken. Im Öl andünsten. Rotkohl samt Marinade dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Wacholderbeeren würzen. Das Gemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze 45 Minuten garen. Dabei ab und zu umrühren. Wenn die Flüssigkeit stark einkocht, etwas Wein oder Wasser nachgiessen. Rotkraut mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit Preiselbeeren abschmecken.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration