Kohlrabiflan mit Tomatensalat

Kohlrabiflan mit Tomatensalat

6 Std. 40 Min.

Ein nicht allägliches vegetarisches Hauptgericht: Kohlrabiflan mit Tomatensalat sieht besonders hübsch aus, wenn bunte Cherrytomaten verwendet werden.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 4 Timbaleförmchen à ca. 1,5 dl

  • 500 gKohlrabi
  • 1,5 dlHalbrahm
  • 1 BeutelAgar-Agar à 8 g
  • 150 gMagerquark
  • ½Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 BundBasilikum
  • 2 ELmilder Essig
  • 4 ELOlivenöl
  • 400 gbunte Cherrytomaten
  • 1 ELeingelegte rote Pfefferkörner
Kilokalorien
270 kcal
1.100 kj
Eiweiss
8 g
12,7 %
Fett
19 g
68,1 %
Kohlenhydrate
12 g
19,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
fest werden lassen:
ca. 6 Stunden
Gesamt:
6 Std. 40 Min.
  1. Kohlrabi in Stücke schneiden. Im Dampf weich kochen. 100 g Kohlrabi würfeln und beiseitestellen. Rest mit dem Rahm mit dem Stabmixer sehr fein pürieren. Zurück in die Pfanne geben. Agar-Agar dazugeben, unter Rühren aufkochen, 2 Minuten kochen lassen. Masse kühl stellen, bis sie den Rand entlang fest zu werden beginnt. Quark dazurühren. Zitronenschale fein dazureiben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Timbaleförmchen verteilen, glatt streichen. Im Kühlschrank ca. 6 Stunden fest werden lassen.

    fast fertig
  2. Für den Tomatensalat Basilikum hacken, mit Essig und Öl mischen. Leicht salzen. Tomaten in Scheibchen schneiden. Mit den Kohlrabiwürfeln und der Hälfte der Sauce mischen. Pfefferkörner kalt abspülen, mit der restlichen Sauce mischen. Flans stürzen, mit Salat anrichten. Mit Sauce beträufeln. Sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Wer einen Dampfkochtopf oder eine Isolierpfanne verwendet, spart bis zu 75 Prozent Energie. Kochen Sie Kohlrabi auf kleiner Hitze in der Isolierpfanne oder 4–5 Minuten im Dampfkochtopf.

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration