Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Grillierte Auberginen mit Gewürz-Caramel-Kruste und Edamame

Grillierte Auberginen mit Gewürz-Caramel-Kruste und Edamame

45 Min.

Schmackhafte Beilage für den Grillplausch: Auberginen-Tranchen mit Gewürz-Caramelkruste und Edamame.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1grosse Aubergine à ca. 350 g
  • Salz
  • 120 gtiefgekühlte Edamame in der Schote, aufgetaut
  • ½ ELSonnenblumenöl
  • 1½ ELRohrzucker
  • 0,25 dlMirin (japanischer Reiswein)
  • ½ ELSesamsamen
  • 2grosse Auberginen à ca. 350 g
  • Salz
  • 240 gtiefgekühlte Edamame in der Schote, aufgetaut
  • 1 ELSonnenblumenöl
  • 3 ELRohrzucker
  • 0,5 dlMirin (japanischer Reiswein)
  • 1 ELSesamsamen
  • 3grosse Auberginen à ca. 350 g
  • Salz
  • 360 gtiefgekühlte Edamame in der Schote, aufgetaut
  • 1½ ELSonnenblumenöl
  • 4½ ELRohrzucker
  • 0,75 dlMirin (japanischer Reiswein)
  • 1½ ELSesamsamen
  • 4grosse Auberginen à ca. 350 g
  • Salz
  • 480 gtiefgekühlte Edamame in der Schote, aufgetaut
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • 6 ELRohrzucker
  • 1 dlMirin (japanischer Reiswein)
  • 2 ELSesamsamen
  • 5grosse Auberginen à ca. 350 g
  • Salz
  • 600 gtiefgekühlte Edamame in der Schote, aufgetaut
  • 2½ ELSonnenblumenöl
  • 7½ ELRohrzucker
  • 1,25 dlMirin (japanischer Reiswein)
  • 2½ ELSesamsamen
  • 6grosse Auberginen à ca. 350 g
  • Salz
  • 720 gtiefgekühlte Edamame in der Schote, aufgetaut
  • 3 ELSonnenblumenöl
  • 9 ELRohrzucker
  • 1,5 dlMirin (japanischer Reiswein)
  • 3 ELSesamsamen
Kilokalorien
180 kcal
750 kj
Eiweiss
6 g
15,6 %
Fett
6 g
35,1 %
Kohlenhydrate
19 g
49,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
ziehen lassen:
ca. 10 Minuten
grillieren:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Grill auf ca. 200 °C vorheizen. Auberginen längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Leicht salzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Edamame aus den Schoten lösen. Aus Alufolie ein Körbchen formen. Edamame mit Öl und Salz darin mischen. Auberginenscheiben mit Haushaltspapier trocken tupfen. Zucker, Mirin und Sesam verrühren. Auberginen damit bepinseln. Auberginenscheiben bei direkter mittlerer Hitze rundum ca. 10 Minuten grillieren. Edamame-Körbchen auf den Grillrost legen. Gelegentlich darin rühren. Auberginen ab und zu mit Marinade bepinseln. Edamame mit den Auberginen servieren.

Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/grillierte-auberginen-mit-gewuerz-caramel-kruste-und-edamame

Nährwerte pro Portion

Tipps

Grosse Hitze (ab 220–280 °C) eignet sich zum Anbraten bzw. direkten Grillieren; das Gargut wird direkt über der Glut auf dem Rost platziert. Bei mittlerer Hitze (180–220 °C) grilliert oder brät man indirekt; das Gargut liegt nicht direkt über der Glut, und der Grill wird zugedeckt.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren