Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pimientos und Mini-Peperoni

Pimientos und Mini-Peperoni

Knoblauch halbieren, mit Pimientos und Peperoni einölen und grillieren. Gemüse in einer Schale anrichten. Mit einem Mix von Koriander, fein geriebenem Zitronengras und Salz bestreuen und servieren,.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • 25 Min.

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½ StängelZitronengras
  • ¼ BundKoriander
  • ½ ELFleur de sel
  • ½Knoblauchknolle
  • 100 gPimientos de Padrón
  • 225 gMini-Peperoni z. B. rot, gelb
  • 1½ ELRapsöl
  • 1 StängelZitronengras
  • ½ BundKoriander
  • 1 ELFleur de sel
  • 1Knoblauchknolle
  • 200 gPimientos de Padrón
  • 450 gMini-Peperoni z. B. rot, gelb
  • 3 ELRapsöl
  • 1½ StängelZitronengras
  • ¾ BundKoriander
  • 1½ ELFleur de sel
  • Knoblauchknolle
  • 300 gPimientos de Padrón
  • 675 gMini-Peperoni z. B. rot, gelb
  • 4½ ELRapsöl
  • 2 StängelZitronengras
  • 1 BundKoriander
  • 2 ELFleur de sel
  • 2Knoblauchknolle
  • 400 gPimientos de Padrón
  • 900 gMini-Peperoni z. B. rot, gelb
  • 6 ELRapsöl
  • 2½ StängelZitronengras
  • 1¼ BundKoriander
  • 2½ ELFleur de sel
  • Knoblauchknolle
  • 500 gPimientos de Padrón
  • 1,125 kgMini-Peperoni z. B. rot, gelb
  • 7½ ELRapsöl
  • 3 StängelZitronengras
  • 1½ BundKoriander
  • 3 ELFleur de sel
  • 3Knoblauchknolle
  • 600 gPimientos de Padrón
  • 1,35 kgMini-Peperoni z. B. rot, gelb
  • 9 ELRapsöl
Kilokalorien
130 kcal
550 kj
Eiweiss
3 g
9,8 %
Fett
7 g
51,2 %
Kohlenhydrate
12 g
39 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
grillieren:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
25 Min.

Das könnte dir helfen:

  1. Grill auf ca. 200 °C vorheizen. Zitronengras an einer feinen Raffel reiben. Koriander hacken. Zitronengras, Koriander und Fleur de sel mischen. Knoblauch waagrecht halbieren. Pimientos, Mini-Peperoni und Knoblauchhälften in einer grossen Schüssel mit Öl mischen. Knoblauchhälften auf der Schnittfläche für 5 Minuten auf den Rost legen. Pimientos und Mini-Peperoni dazulegen und alles ca. 12 Minuten rundum bei direkter mittlerer Hitze grillieren. Pimientos, Mini-Peperoni und Knoblauch vom Grill nehmen. Mit Koriander-Zitronengras-Salz bestreuen und servieren.

Rezept: Anja Steiner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/pimientos-und-mini-peperoni
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipps

Zitronengrasstängel ca. 1 Stunde vor dem Verarbeiten in den Tiefkühler legen, so lässt er sich besser reiben. Grosse Hitze (ab 220–280 °C) eignet sich zum Anbraten bzw. direkten Grillieren; das Gargut wird direkt über der Glut auf dem Rost platziert. Bei mittlerer Hitze (180–220 °C) grilliert oder brät man indirekt; das Gargut liegt nicht direkt über der Glut, und der Grill wird zugedeckt.

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren