Pimientos de Padrón mit Knoblauch

Pimientos de Padrón mit Knoblauch

20 Min.

Vegetarische Tapas, blitzschnell zubereitet. Pimientos de Padrón mit Knoblauch in Olivenöl braten, mit Kräutern, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Peperoncino
  • 3Knoblauchzehen
  • 4 ELOlivenöl
  • 200 gPimientos de Padrón
  • 2 Zweigeglattblättrige Petersilie
  • grobkörniges Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ¼Zitrone
  • 2Peperoncini
  • 6Knoblauchzehen
  • 8 ELOlivenöl
  • 400 gPimientos de Padrón
  • 4 Zweigeglattblättrige Petersilie
  • grobkörniges Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½Zitrone
  • 3Peperoncini
  • 9Knoblauchzehen
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 600 gPimientos de Padrón
  • 6 Zweigeglattblättrige Petersilie
  • grobkörniges Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ¾Zitrone
Kilokalorien
100 kcal
400 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
9 g
87,1 %
Kohlenhydrate
3 g
12,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Peperoncino in dünne Ringe schneiden. Knoblauchzehen grob hacken. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Pimientos, Peperoncino und Knoblauch darin bei kleiner Hitze ca. 6 Min. braten, bis sei leicht Farbe annehmen. Petersilie hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitrone auspressen, Saft über die Piminetos träufeln. Dazu passt Chorizo, Rohschinken, Schafkäse, Knoblauchdipp, Brot.

Rezept: Katrin Klaus
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/pimientos-de-padrn-mit-knoblauch

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Pimientos de Padrón: In spanischen Tapas-Bars werden die grünen Mini-Peperoni frittiert.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration