Gebratene Kohlrabi und Kefen mit Kokosmilch

Gebratene Kohlrabi und Kefen mit Kokosmilch

20 Min.

Ein schnelles, einfachfes Vegi-Rezept: Kohlrabistäbchen und Kefen werden gebraten und in Kokosmilch geköchelt. Wird mit etwas Sojasauce darüber serviert.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Kohlrabi à 300 g
  • ½Schalotte
  • 1 ELSesamöl
  • 125 gKefen
  • 1 dlKokosmilch
  • ½Limette
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELSojasauce
  • 2Kohlrabi à 300 g
  • 1Schalotte
  • 2 ELSesamöl
  • 250 gKefen
  • 2 dlKokosmilch
  • 1Limette
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELSojasauce
  • 4Kohlrabi à 300 g
  • 2Schalotten
  • 4 ELSesamöl
  • 500 gKefen
  • 4 dlKokosmilch
  • 2Limetten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 ELSojasauce
  • 6Kohlrabi à 300 g
  • 3Schalotten
  • 6 ELSesamöl
  • 750 gKefen
  • 6 dlKokosmilch
  • 3Limetten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 dlSojasauce
Kilokalorien
240 kcal
1.000 kj
Eiweiss
8 g
14,2 %
Fett
14 g
55,8 %
Kohlenhydrate
17 g
30,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Kohlrabi in dünne Stäbchen schneiden. Schalotte hacken. Öl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen. Gemüse und Schalotte dazugeben und ca. 2 Minuten braten. Mit Kokosmilch ablöschen und ca. 5 Minuten einköcheln lassen. Limettenschale zum Gemüse reiben. Limette auspressen und Saft zum Gemüse giessen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse in Tellern anrichten und mit Sojasauce beträufeln.

Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration