Gefüllte Marzipan-Mohn-Sterne

Gefüllte Marzipan-Mohn-Sterne

2 Std. 46 Min.

Weihnachtsbäckerei der vielen Aromen: Die raffinierten Sternguetzli mit Marzipan und Mohn schmecken köstlich saftig durch die Füllung mit Aprikosenpüree.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

20
  • 20
  • 40

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 150 ggetrocknete Aprikosen
  • 6 ELAprikosennektar
  • 100 gButter
  • 60 gPuderzucker
  • 2 ELMohnsamen
  • 50 gMarzipan, kalt
  • 150 gMehl
  • Glasur

  • 120 gPuderzucker
  • ca. 3½ EL3-4 EL Aprikosennektar
  • 300 ggetrocknete Aprikosen
  • 12 ELAprikosennektar
  • 200 gButter
  • 120 gPuderzucker
  • 4 ELMohnsamen
  • 100 gMarzipan, kalt
  • 300 gMehl
  • Glasur

  • 240 gPuderzucker
  • ca. 7 EL3-4 EL Aprikosennektar
Kilokalorien
140 kcal
550 kj
Eiweiss
2 g
5,8 %
Fett
5 g
32,8 %
Kohlenhydrate
21 g
61,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 70 Minuten
kühl stellen:
ca. 1 Stunde
auskühlen lassen
backen:
5-6 Minuten
Gesamt:
2 Std. 46 Min.
  1. Weiter gehts

    Aprikosen in kleine Stücke schneiden und mit Nektar ca. 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Mit dem Stabmixer pürieren. Butter und Puderzucker mit dem Handrührgerät zu einer hellen Masse rühren. Mohnsamen im Mörser fein zerstossen und beigeben. Marzipan an der Bircherraffel fein dazureiben und mischen. Mehl beigeben. Alles rasch zu einem glatten Teig kneten. Mindestens 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Teig portionenweise zwischen Backpapier ca. 2 mm dünn auswallen. Mit einem Stern-Ausstecher à ca. 5 cm Ø Guetzli ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Von der Hälfte der Guetzli (Deckel) mit einem kleinen Ausstecher Fensterchen ausstechen. Guetzli 30 Minuten kühl stellen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Guetzli in der Ofenmitte 5–6 Minuten backen. Herausnehmen und auf dem Backpapier auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für die Glasur Puderzucker und Nektar mischen. Deckel damit bestreichen. Aprikosenpüree auf die flache Seite der Bödeli streichen und Deckel daraufsetzen.

    fast fertig
Rezept: Regula Brodbeck

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration