Früchtegratin

Früchtegratin

1 Std.

Dessert oder süsses Hauptgericht: Ein Früchtegratin würdigt die Saison aufs Feinste. Das Rezept eignet sich für Nektarinen, Äpfel und andere Früchte.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsse Mahlzeiten

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Form à ca. 1,5 l

für 2 Formen à ca. 1,5 l

  • 50 gButter, weich
  • 100 ggemahlene Haselnüsse
  • 1 kgFrüchte, z. B. Aprikosen, Nektarinen oder Äpfel
  • 100 gZucker
  • 4Eier
  • 400 gMagerquark
  • 1Zitrone
  • 100 gHartweizengriess
  • 1 PriseSalz
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 100 gButter, weich
  • 200 ggemahlene Haselnüsse
  • 2 kgFrüchte, z. B. Aprikosen, Nektarinen oder Äpfel
  • 200 gZucker
  • 8Eier
  • 800 gMagerquark
  • 2Zitronen
  • 200 gHartweizengriess
  • 2 PrisenSalz
  • Puderzucker zum Bestäuben
Kilokalorien
730 kcal
3.000 kj
Eiweiss
24 g
13,7 %
Fett
32 g
41,1 %
Kohlenhydrate
79 g
45,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 40 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Form mit wenig Butter ausreiben. Mit etwas Nüssen bestreuen. Früchte entsteinen und in Schnitze schneiden.

    fast fertig
  2. Restliche Butter und Zucker schaumig rühren. Eier trennen. Eigelb zugeben, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Quark darunterrühren. Zitronenschale fein dazureiben. Restliche Haselnüsse und Griess daruntermischen. Eiweiss mit Salz steif schlagen und darunterziehen. Masse in die vorbereitete Form füllen. Früchte darauf verteilen. Gratin in der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen. Mit Puderzucker bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gesundheitstipps findest du auf Migros-iMpuls.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration