Johannisbeer-Clafoutis

Johannisbeer-Clafoutis

45 Min.

Dessert aus dem Liomousin mit Johannisbeeren, Crème fraîche, Eiern, Mehl, Mandeldrink, Vanillepaste und Mandelblättchen, bestreut mit Puderzucker.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert Für 8 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Gratinform à ca. 24 cm Ø

  • Butter für die Form
  • 300 gJohannisbeeren
  • 3Eier
  • 160 gCrème fraîche
  • 80 gRohzucker
  • 140 gMehl
  • 1 dlMandeldrink
  • 1 ELMaisstärke
  • 1 TLVanillepaste
  • 1 PriseSalz
  • 4 ELMandelblättchen
  • Puderzucker zum Bestäuben
Kilokalorien
280 kcal
1.150 kj
Eiweiss
7 g
10,4 %
Fett
14 g
46,7 %
Kohlenhydrate
29 g
43 %

So gehts

Zubereitung:
20 Minuten
backen:
20-25 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Gratinform mit Butter ausstreichen. Unschöne Johannisbeeren entnehmen. Eier trennen. Eigelb, Crème fraîche, die Hälfte des Zuckers, Mehl, Mandeldrink, Maisstärke und Vanillepaste verrühren. Eiweiss mit Salz steif schlagen. Restlichen Zucker einrieseln lassen, weiterschlagen, bis die Eiweissmasse glänzt. Mit der Hälfte der Beeren nach und nach unter die Crème-fraîche-Masse heben. In die vorbereitete Form füllen. Restliche Beeren und Mandeln darüberstreuen. Clafoutis in der Ofenmitte 20–25 Minuten backen. Heiss mit Puderzucker bestäuben. Dazu passt Vanilleglace.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration