Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Quarkauflauf mit Beeren

Quarkauflauf mit Beeren

Ein Quarkauflauf mit Beeren, wahlweise auch mit Steinfrüchten wie Zwetschgen oder Aprikosen, ist eine süsse Mahlzeit, die auch Kinder sehr geniessen.

  • Vegetarisch
  • 55 Min.

Zutaten

Süsse Mahlzeit

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Gratinform à ca. 1,2 l

für 2 Gratinformen à ca. 1,2 l

für 3 Gratinformen à ca. 1,2 l

  • 3Eier
  • 4 ELZucker
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 500 gHalbfettquark
  • 60 gHartweizengriess
  • ½Zitrone
  • Salz
  • 400 ggemischte Beeren, z. B. Himbeeren und Heidelbeeren
  • 2 ELflüssiger Blütenhonig
  • 1 ELMaisstärke
  • 6Eier
  • 8 ELZucker
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 1 kgHalbfettquark
  • 120 gHartweizengriess
  • 1Zitrone
  • Salz
  • 800 ggemischte Beeren, z. B. Himbeeren und Heidelbeeren
  • 4 ELflüssiger Blütenhonig
  • 2 ELMaisstärke
  • 9Eier
  • 12 ELZucker
  • 3 BeutelVanillezucker
  • 1,5 kgHalbfettquark
  • 180 gHartweizengriess
  • Zitronen
  • Salz
  • 1,2 kggemischte Beeren, z. B. Himbeeren und Heidelbeeren
  • 6 ELflüssiger Blütenhonig
  • 3 ELMaisstärke
Kilokalorien
390 kcal
1.650 kj
Eiweiss
19 g
20,3 %
Fett
11 g
26,4 %
Kohlenhydrate
50 g
53,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
backen:
40-45 Minuten
Gesamt:
55 Min.
  1. Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Eier trennen. Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Quark und Griess verrühren. Zitronenschale fein dazureiben. Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen. Unter die Quarkmasse heben. Einige Beeren für die Garnitur beiseitestellen. Restliche Beeren mit Honig und Stärke in die Gratinform geben. Zitrone auspressen, Saft beigeben und alles mischen. Quarkmasse darauf verteilen. Auflauf im Ofen 40–45 Minuten goldbraun backen, bis die Masse fest geworden ist. Gratin am besten lauwarm mit beiseitegestellten Beeren als Garnitur servieren.

Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/quarkauflauf-mit-beeren
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipps

Beerengratin nach Belieben noch warm mit Puderzucker bestäuben. Statt Beeren macht sich auch Steinobst wie Zwetschgen, Aprikosen oder Kirschen sehr gut im Auflauf. Dazu die Früchte entsteinen und in kleine Stücke oder Schnitzchen schneiden.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren