Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Forellencrostini

Forellencrostini

glutenfrei

20 Min.

Die geräucherten Forellenfilets mit Crème fraîche, Mayonnaise und frischem Meerrettich auf Crostini sind ein köstlicher glutenfreier Snack – auch für Gäste.

  • Glutenfrei

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 75 ggeräucherte Forellenfilets
  • ¾ BundSchnittlauch
  • ¾ ELMayonnaise
  • 1½ ELCrème fraîche
  • wenigfrischer Meerrettich
  • 2glutenfreie aha! Frischback-Baguettes à 80 g
  • 150 ggeräucherte Forellenfilets
  • 1½ BundSchnittlauch
  • 1½ ELMayonnaise
  • 3 ELCrème fraîche
  • wenigfrischer Meerrettich
  • 4glutenfreie aha! Frischback-Baguettes à 80 g
  • 225 ggeräucherte Forellenfilets
  • 2¼ BundSchnittlauch
  • 2¼ ELMayonnaise
  • 4½ ELCrème fraîche
  • wenigfrischer Meerrettich
  • 6glutenfreie aha! Frischback-Baguettes à 80 g
  • 300 ggeräucherte Forellenfilets
  • 3 BundSchnittlauch
  • 3 ELMayonnaise
  • 6 ELCrème fraîche
  • wenigfrischer Meerrettich
  • 8glutenfreie aha! Frischback-Baguettes à 80 g
  • 375 ggeräucherte Forellenfilets
  • 3¾ BundSchnittlauch
  • 3¾ ELMayonnaise
  • 7½ ELCrème fraîche
  • wenigfrischer Meerrettich
  • 10glutenfreie aha! Frischback-Baguettes à 80 g
  • 450 ggeräucherte Forellenfilets
  • 4½ BundSchnittlauch
  • 4½ ELMayonnaise
  • 9 ELCrème fraîche
  • wenigfrischer Meerrettich
  • 12glutenfreie aha! Frischback-Baguettes à 80 g
Kilokalorien
340 kcal
1.450 kj
Eiweiss
12 g
15,7 %
Fett
13 g
38,4 %
Kohlenhydrate
35 g
45,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Ofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Fisch in Würfelchen, Schnittlauch fein schneiden. Etwas davon beiseitestellen. Restlichen Schnittlauch mit Forelle, Mayonnaise und Crème fraîche mischen. Meerrettich fein reiben. Creme damit aromatisieren. Baguette in der Ofenmitte ca. 8 Minuten backen. Leicht schräg in 8 Stücke schneiden. Mit Forellenmasse bestreichen. Mit beiseitegestelltem Schnittlauch bestreuen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/forellencrostini

Nährwerte pro Portion

Gesundheitstipps findest du auf impuls.migros.ch

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren