Apéro-Gemüse mit Bündnerfleisch und Quark-Dip

Apéro-Gemüse mit Bündnerfleisch und Quark-Dip

10 Min.

Karotten, Radiesli und Bündnerfleisch, dazu Halbfett-Quark zum Dippen, und fertig ist der Apéroteller. Auch als Party-Fingerfood einfach und gut.

  • Glutenfrei

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3Karotten
  • ½ BundRadieschen
  • 200 gHalbfettquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 35 gBündnerfleisch
  • 6Karotten
  • 1 BundRadieschen
  • 400 gHalbfettquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 70 gBündnerfleisch
  • 9Karotten
  • 1½ BundRadieschen
  • 600 gHalbfettquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 105 gBündnerfleisch
  • 12Karotten
  • 2 BundRadieschen
  • 800 gHalbfettquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 140 gBündnerfleisch
  • 15Karotten
  • 2½ BundRadieschen
  • 1 kgHalbfettquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 175 gBündnerfleisch
  • 18Karotten
  • 3 BundRadieschen
  • 1,2 kgHalbfettquark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 210 gBündnerfleisch
Kilokalorien
200 kcal
850 kj
Eiweiss
18 g
37,9 %
Fett
6 g
28,4 %
Kohlenhydrate
16 g
33,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 10 Minuten
  1. Karotten schälen und längs vierteln. Radieschen halbieren. Quark mit Salz und Pfeffer abschmecken. Karotten, Radieschen und Bündnerfleisch anrichten. Mit dem Quarkdip servieren.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Geschnittene Karotten und Radieschen mit einigen Wasserspritzern in einen Plastiksack geben. So sind sie gekühlt einige Stunden haltbar.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration