Filet Wellington

Filet Wellington

2 Std. 35 Min.

Rindsfilet wird mit Rohschinken, Pilzen und Brät in Blätterteig gepackt und gebacken. Der Aufwand für das Filet im Teig lohnt sich. Ein festlicher Klassiker.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Rindsfilet am Stück à 800-900 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • 1rechteckig ausgewallter Blätterteig à 320 g
  • 150 gLandrauchschinken
  • 1Ei
  • Farce

  • 20 ggetrocknete Morcheln
  • 2Schalotten
  • 250 gChampignons
  • 1 BundPetersilie
  • 1 ELOlivenöl
  • 150 gKalbsbrät
  • 1Ei
  • 2 ELCognac
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TLedelsüsser Paprika
  • 1,6Rindsfilets am Stück à 800-900 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • 2rechteckig ausgewallte Blätterteige à 320 g
  • 300 gLandrauchschinken
  • 2Eier
  • Farce

  • 40 ggetrocknete Morcheln
  • 4Schalotten
  • 500 gChampignons
  • 2 BundPetersilie
  • 2 ELOlivenöl
  • 300 gKalbsbrät
  • 2Eier
  • 4 ELCognac
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TLedelsüsser Paprika
  • 2,4Rindsfilets am Stück à 800-900 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 3rechteckig ausgewallte Blätterteige à 320 g
  • 450 gLandrauchschinken
  • 3Eier
  • Farce

  • 60 ggetrocknete Morcheln
  • 6Schalotten
  • 750 gChampignons
  • 3 BundPetersilie
  • 3 ELOlivenöl
  • 450 gKalbsbrät
  • 3Eier
  • 6 ELCognac
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 TLedelsüsser Paprika
Kilokalorien
870 kcal
3.700 kj
Eiweiss
71 g
33,2 %
Fett
47 g
49,5 %
Kohlenhydrate
37 g
17,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
im Ofen braten:
ca. 30-35 Minuten
abkühlen lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
2 Std. 35 Min.
  1. Weiter gehts

    Rindsfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Filet von allen Seiten anbraten, aus der Pfanne nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Pfanne beiseitestellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Morcheln in lauwarmem Wasser einweichen. Schalotten fein schneiden, Champignons sehr fein hacken, Petersilie fein schneiden. Morcheln aus dem Wasser heben und ausdrücken. Morcheln fein schneiden. Öl in der beiseite gestellten Pfanne erhitzen. Schalotten darin dünsten, Champignons und Morcheln zugeben und so lange braten, bis alle Flüssigkeit eingekocht ist. Petersilie beigeben. Masse abkühlen lassen. Kalbsbrät, Ei und Cognac dazugeben, gut mischen. Farce mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Blätterteig ausrollen, ca. 5 cm vom linken Rand wegschneiden. Daraus nach Belieben Formen als Dekoration ausstechen oder Teig in Streifen schneiden und kühl stellen. Landrauchschinken leicht überlappend der Länge nach auf der Teigmitte auslegen. Die Farce darauf streichen. Filet auf der schmalen Seite darauflegen. Restliche Farce auf dem Filet verteilen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Teigränder mit wenig Eigelb bestreichen. Das Filet satt in den Blätterteig einrollen. Die Enden verschliessen. Das eingepackte Filet mit dem «Verschluss» nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Rundum mit Eigelb bestreichen. Mit Teigstreifen oder -formen verzieren und diese andrücken. Garnitur ebenfalls mit Eigelb bestreichen. 30 Minuten kühl stellen. Backofen auf 200 °C vorheizen.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Fleischthermometer an der dicksten Stelle des Filets einstecken. In der Ofenmitte ca. 30–35 Minuten backen. Die Kerntemperatur des Filets sollte 50–55 °C betragen. Vor dem Tranchieren das Filet ca. 5 Minuten ruhen lassen. In Tranchen schneiden und servieren. Dazu passt Gemüse.

    fast fertig
Rezept: Sonja Leissing

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration