Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Schweinsfilet im Teig

Schweinsfilet im Teig

Gesamt: 1 Std. 30 Minuten • Aktiv: ca. 40 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 55 g, Fett 54 g, Kohlenhydrate 50 g, 920 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Filet im Teig ist ein festlicher Klassiker. Für den besonderen Geschmack sorgen hier Zutaten wie Pilze, Pistazien, Trockenfrüchte und Schinken.

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

  • 1 Schweinsfilet à ca. 500 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Erdnussöl
  • 15 g getrocknete Pilze , z. B. Morcheln oder Shiitake
  • 25 g grüne gehackte Pistazien
  • 250 g Kalbsbrät
  • 80 g getrocknete Aprikosen oder weiche Dörrtomaten
  • 1 Schalotte
  • ½ Bund glattblättrige Petersilie
  • 400 g Blätterteig
  • Mehl zum Auswallen
  • 6 Tranchen Schinken , z. B. Hinterschinken
  • 1 Ei

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
kühl stellen:
ca. 15 Minuten
backen:
30-35 Minuten
Gesamt:
1 Std. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Filet mit Salz und Pfeffer würzen. In etwas Öl rundum kräftig anbraten. Auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen. Pilze in warmen Wasser 15 Minuten einweichen. Abgiessen, kalt abspülen und fein hacken. Pilze und Pistazien zum Brät geben und alles mischen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Aprikosen klein schneiden. Schalotte hacken. Beides in etwas Öl andünsten. Petersilie hacken und daruntermischen. Blätterteig zu einem ca. 3 mm dicken Rechteck auswallen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Schinken in der Teigmitte auslegen. Brätmischung darauf ausstreichen. Aprikosenmischung darüber streuen. Ei verquirlen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Filet auf das Brät legen. Teigränder mit Ei bestreichen. Filet einwickeln. Ränder gut verschliessen. Überstehenden Teig wegschneiden, daraus nach Belieben einige Formen für die Garnitur ausstechen oder zuschneiden.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Filet auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Ei rundum bestreichen. Nach Belieben mit Teiggarnituren verzieren. Garnitur ebenfalls mit Ei bestreichen. 15 Minuten kühl stellen. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Filet in der Ofenmitte 30–35 Minuten backen. Die Kerntemperatur des Filets sollte ca. 60 °C betragen. Vor dem Tranchieren ca. 5 Minuten ruhen lassen. In dicke Tranchen schneiden.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/schweinsfilet-im-teig
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Zum Vorbereiten: Filet im Teig ungebacken auf dem Kuchenblech in den Kühlschrank stellen. So ist es ca. 1/2 Tag haltbar, bevor es gebacken wird.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren