Schweinsfilet im Teig

Schweinsfilet im Teig

1 Std. 30 Min.

Filet im Teig ist ein festlicher Klassiker. Für den besonderen Geschmack sorgen hier Zutaten wie Pilze, Pistazien, Trockenfrüchte und Schinken.

Zutaten

HauptgerichtFür 5 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Schweinsfilet à ca. 500 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELErdnussöl
  • 15 ggetrocknete Pilze, z. B. Morcheln oder Shiitake
  • 25 ggrüne gehackte Pistazien
  • 250 gKalbsbrät
  • 80 ggetrocknete Aprikosen oder weiche Dörrtomaten
  • 1Schalotte
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • 400 gBlätterteig
  • Mehl zum Auswallen
  • 6 TranchenSchinken, z. B. Hinterschinken
  • 1Ei
Kilokalorien
760 kcal
3.150 kj
Eiweiss
45 g
23,8 %
Fett
45 g
53,5 %
Kohlenhydrate
43 g
22,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
kühl stellen:
ca. 15 Minuten
backen:
30-35 Minuten
Gesamt:
1 Std. 30 Min.
  1. Weiter gehts

    Filet mit Salz und Pfeffer würzen. In etwas Öl rundum kräftig anbraten. Auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen. Pilze in warmen Wasser 15 Minuten einweichen. Abgiessen, kalt abspülen und fein hacken. Pilze und Pistazien zum Brät geben und alles mischen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Aprikosen klein schneiden. Schalotte hacken. Beides in etwas Öl andünsten. Petersilie hacken und daruntermischen. Blätterteig zu einem ca. 3 mm dicken Rechteck auswallen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Schinken in der Teigmitte auslegen. Brätmischung darauf ausstreichen. Aprikosenmischung darüber streuen. Ei verquirlen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Filet auf das Brät legen. Teigränder mit Ei bestreichen. Filet einwickeln. Ränder gut verschliessen. Überstehenden Teig wegschneiden, daraus nach Belieben einige Formen für die Garnitur ausstechen oder zuschneiden.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Filet auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Ei rundum bestreichen. Nach Belieben mit Teiggarnituren verzieren. Garnitur ebenfalls mit Eigelb bestreichen. 15 Minuten kühl stellen. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Filet in der Ofenmitte 30–35 Minuten backen. Die Kerntemperatur des Filets sollte ca. 60 °C betragen. Vor dem Tranchieren ca. 5 Minuten ruhen lassen. In dicke Tranchen schneiden.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Zum Vorbereiten: Filet im Teig ungebacken auf dem Kuchenblech in den Kühlschrank stellen. So ist es ca. 1/2 Tag haltbar, bevor es gebacken wird.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration