Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Fleischpastete mit Pistazien

Fleischpastete mit Pistazien

Herzhaft ist die Füllung der Pastete mit Hackfleisch, Kalbsleber und Pistazien. Ein Hit als festliches Essen, aber auch für einen Brunch oder ein Picknick.

Zutaten

Kleine MahlzeitFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zwiebel
  • 1 ELBratbutter
  • 120 ggeschnetzelte Kalbsleber
  • ½ BundPetersilie
  • 25 gPistazien
  • 1Ei
  • 300 ggemischtes Hackfleisch
  • 50 gDoppelrahm
  • 2 ELPaniermehl
  • ca. 2 gestrichene TLSalz
  • ca. ½ TLPfeffer
  • 1 Msp.Muskatnuss
  • 1rechteckig ausgewallter Blätterteig, à 320 g
Kilokalorien
650 kcal
2.700 kj
Eiweiss
28 g
17,4 %
Fett
43 g
60,2 %
Kohlenhydrate
36 g
22,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
backen:
ca. 45-50 Minuten
Gesamt:
1 Std. 25 Min.

Das könnte dir helfen:

  1. Zwiebel hacken, in etwas Bratbutter andünsten, herausnehmen und beiseitestellen. Leber in derselben Pfanne in der restlichen Bratbutter scharf anbraten. Leber abkühlen lassen, fein hacken. Petersilie und Pistazien hacken. Ei verquirlen, wenig Ei zum Bestreichen der Pastete beiseitestellen. Restliches Ei mit Zwiebel, Leber, Petersilie, Pistazien, Hackfleisch, Rahm und Paniermehl gut mischen. Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig aufrollen, von der schmalen Seite ca. 3 cm wegschneiden und für die Dekoration beiseitestellen. Fleischmasse zu einem länglichen Laib formen, auf den Teig legen und satt einrollen. Teigränder mit Ei bestreichen und gut andrücken. Pastete auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. 2–3 kleine Dampflöcher ausstechen. Pastete mit beiseitegestellten Teigresten nach Belieben dekorieren. Pastete rundum mit Ei bestreichen. In der unteren Ofenhälfte 45–50 Minuten goldbraun backen. Warm oder kalt servieren. Dazu passen Preiselbeeren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/fleischpastete-mit-pistazien
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren