Fenchelgratin

Fenchelgratin

1 Std. 15 Min.

Dieser aromatische Gratin aus fein gehobeltem Fenchel, Eiern und Rahm mit einer dezenten Zitronenpfeffernote ist ein Hauptgericht für jede Jahreszeit.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Gratinform à ca. 1 l

für 2 Gratinformen à ca. 1 l

  • 6Eier
  • 3 dlHalbrahm
  • 120 gMehl
  • ½ TLBackpulver
  • 3Fenchel à ca. 200 g
  • 2 ELZitronensaft
  • 2 TLSalz
  • Zitronenpfeffer
  • Butter für die Form
  • 12Eier
  • 6 dlHalbrahm
  • 240 gMehl
  • 1 TLBackpulver
  • 6Fenchel à ca. 200 g
  • 4 ELZitronensaft
  • 4 TLSalz
  • Zitronenpfeffer
  • Butter für die Form
Kilokalorien
450 kcal
1.850 kj
Eiweiss
16 g
15 %
Fett
28 g
58,9 %
Kohlenhydrate
28 g
26,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
gratinieren:
ca. 50 Minuten
Gesamt:
1 Std. 15 Min.
  1. Eier verquirlen. Halbrahm, Mehl und Backpulver darunter mischen. Fenchel mit einem Gemüsehobel fein hobeln. Einige Fenchelscheiben beiseite stellen. Restlichen Fenchel in reichlich Wasser weich kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Fenchel mit Zitronensaft beträufeln und unter die Eimasse mischen. Mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Backofen auf 170 °C vorheizen. Gratinform ausbuttern. Masse hineingeben und mit den beiseite gestellten Fenchelscheiben belegen. In der unteren Ofenhälfte ca. 50 Minuten gratinieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration