Blini mit Forellenfilet

Blini mit Forellenfilet

50 Min.

Vorspeise, die auch Gäste begeistern wird: Blini mit Fenchel an Zitronensaft-Senf-Sauce und geräucherten Forellenfilets, serviert mit Sauerrahm.

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 ELZitronensaft
  • 2 ELOlivenöl
  • 1 TLmilder Senf
  • 100 gFenchel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 ggeräucherte Forellenfilets
  • 180 gSaurer Halbrahm
  • Blinis

  • 200 gWeissmehl
  • 1 TLBackpulver
  • ½ TLSalz
  • 1Ei
  • 2,5 dlMilch
  • 2 ELBratbutter
  • 2 ELZitronensaft
  • 4 ELOlivenöl
  • 2 TLmilder Senf
  • 200 gFenchel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 ggeräucherte Forellenfilets
  • 360 gSaurer Halbrahm
  • Blinis

  • 400 gWeissmehl
  • 2 TLBackpulver
  • 1 TLSalz
  • 2Eier
  • 5 dlMilch
  • 4 ELBratbutter
  • 3 ELZitronensaft
  • 6 ELOlivenöl
  • 3 TLmilder Senf
  • 300 gFenchel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 900 ggeräucherte Forellenfilets
  • 540 gSaurer Halbrahm
  • Blinis

  • 600 gWeissmehl
  • 3 TLBackpulver
  • 1½ TLSalz
  • 3Eier
  • 7,5 dlMilch
  • 6 ELBratbutter
Kilokalorien
530 kcal
2.200 kj
Eiweiss
28 g
22 %
Fett
25 g
44,2 %
Kohlenhydrate
43 g
33,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
ruhen lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Weiter gehts

    Für die Blini Mehl und Backpulver mischen. Salz, Ei und Milch beigeben und zu einem dickflüssigen Teig rühren. Ca. 30 Minuten ruhen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Etwas Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Pro Blini 1 gehäuften EL Teig hineingeben und zu Rondellen à ca. 8 cm Ø ausstreichen. Bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten goldbraun backen. Wenden und ca. 2 Minuten fertig backen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Zitronensaft mit Öl und Senf mischen. Fenchel fein dazuhobeln. Fenchelgrün für die Garnitur beiseitestellen. Fenchel mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die Blini verteilen. Forelle in Stücke schneiden und daraufgeben. Mit Fenchelgrün und Sauerrahm servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration