Weisswein-Kresse-Suppe

Weisswein-Kresse-Suppe

20 Min.

Originelle Frühlings-Vorspeise: Die Weisswein-Suppe mit Lauch wird mit Eigelb und Rahm gebunden und vor dem Servieren mit Kresse bestreut.

  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

8
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 60 gLauch
  • ½ ELButter
  • 1 dlWeisswein, z. B. Chasselas
  • 4 dlGemüsebouillon
  • 1Eigelb
  • 1 dlRahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 gKresse
  • 120 gLauch
  • 1 ELButter
  • 2 dlWeisswein, z. B. Chasselas
  • 8 dlGemüsebouillon
  • 2Eigelb
  • 2 dlRahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 gKresse
  • 180 gLauch
  • 1½ ELButter
  • 3 dlWeisswein, z. B. Chasselas
  • 1,2 lGemüsebouillon
  • 3Eigelb
  • 3 dlRahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 gKresse
Kilokalorien
150 kcal
600 kj
Eiweiss
2 g
6,2 %
Fett
12 g
84,4 %
Kohlenhydrate
3 g
9,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Lauch sehr fein schneiden. In Butter ca. 2 Minuten dünsten. Wein und Bouillon beigeben, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Eigelb und Rahm verquirlen und unter Rühren zur Suppe giessen. Suppe unter Rühren bis kurz vor den Siedepunkt bringen. Achtung, sie darf nicht mehr kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe anrichten und Kresse darauf verteilen.

Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration